Heinz-Walter Hoetter

Er küsste mich

 

 

 

Er kam auf mich zu, sah mir tief in die Augen und küsste mich.

Oh, er küsste mich, wie ich noch nie zuvor geküsst worden bin.

Ja, in diesem Augenblick wusste ich, dass er mir gehören würde.

Für alle Zeit.

Wir trafen uns immer wieder und genossen unsere schöne Liebe.

Und dann kam der Tag, als er mich zu sich nach Hause nahm.

Zu seinen Eltern.

Er fragte mich in ihrem Beisein, ob ich seine Braut werden möchte.

Er sagte mir auch, dass er für immer und ewig an meiner Seite bleiben würde.

Dann küsste er mich wieder.

Ich fühlte mich ja so glücklich, wie ich mich noch nie gefühlt habe in meinem Leben. Ich weinte Tränen des Glücks.

Dann küssten wir uns lange tief und innig.

Immer wieder und immer wieder.

 

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

flüchtige Schatten im Winter von Franz Preitler



Kurzgeschichten einer stürmischen Zeit
136 Seiten, 1 Abb. Kurzgeschichten beruhend auf Träumereien und Wahrheit.
Mit Zeichnungen aus Tusche.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Leidenschaft" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Etwas über die Sanftmut von Heinz-Walter Hoetter (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Vielleicht verlange ich zu viel... von Rüdiger Nazar (Leidenschaft)
Karamell für schwarzen Engel von Rainer Tiemann (Wie das Leben so spielt)