Heinz-Walter Hoetter

Die Zwangsgesellschaft

 


 

Wir leben in der BR(D) in einer gefährlichen Zwangsgesellschaft.

Neben der Gier nach Besitz, dem ständigen Konsum, dem Prestigebedürfnis, dem Streben nach Macht und Geltung und der ständigen Angst davor, die Objekte der Begierde nicht zu bekommen, führen diese negativen Eigenschaften immer mehr zu einer lieblosen Gesellschaft, die gewissenlos sogar ihre Kinder dafür opfert, damit auch die Mütter dem Götzen des Materialismus ebenso dienen können, wie die Väter.

Der Zwang zur organisierten Arbeit, um dem Materialismus, dem Wachstum, dem Zins- und Zinseszins und einem völlig überzogenen Wohlstand frönen zu können, macht uns alle zu Zwangsarbeiter eines perfiden und verbrecherischen Schuldgeldsystems (a la USA).

Diese bittere Gesellschaft wird früher oder später scheitern, denn sie hat die natürliche Liebe verloren und sich der Herrschaft des Geldes (Plutokratie) verschrieben.


 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lyrische Kurzreisen von Monika Wilhelm



Ein Buch des gefühlten "Seins" der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - dargestellt in Haikus, Tankas und Kurzgedichten.
Eine lyrische Reise, mit Worten gemalter Bilder - eine Reise, die man nicht so schnell vergessen wird ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es waren einmal zwei Freunde, weit, weit vor unserer Zeit von Heinz-Walter Hoetter (Freundschaft)
Mama ...Lupus...autobiographisch... von Rüdiger Nazar (Sonstige)
Die Fliege von Helmut Wendelken (Alltag)