Ursula Rischanek

Aus dem Leben eines kleinen weißen Hundes....🐾 Tagebuch 7

Tagebucheintrag 8.9.
Aus dem Leben eines kleinen weißen Hundes....
🐾

 

Hallo Freunde,

 

heute geht’s um die Wurst – also nicht um die eigentliche, obwohl die immer so wunderbar duftet aus dem Eiskasten der Zweibeiner.

Ihr müsst wissen, dass meine Vorgängerin hier im Haus, auch eine Westiedame, immer gemeinsam mit der Gouvernante eben in diesem Raum, wo es immer so herrlich duftet – nach Essbarem – gegessen hat. Nun was soll ich euch sagen, das war der Frau am Anfang zu riskant und so habe ich mein Schüsserl immer im Laufstall bekommen.

Inzwischen verstehe ich mich jedoch selbst mit der Gouvernante schon ganz brauchbar – also von mir aus sowieso – sie ist immer nur so eine brummelige Alte – sodass Frauchen es seit ein paar Tagen einfach probiert hat: die gleichzeitige Fütterung der „Raubtiere“

Und siehe da – auch das hat wunderbar geklappt, auch schmeckt es mir in Gesellschaft viel, viel besser, ich bin ohnehin ein ziemlich heikles Persönchen, meint die Frau. Und wie es so das erstemal mit uns beiden geklappt hat, da wurde ich nach dem Essen wie immer aufgehoben, zum Lackerl im Garten, und Küsschengeben – und die Frau war im Gesicht aufeinmal ganz nass und salzig, weil sie sich so gefreut hat!!!

Könnt ihr verstehen warum?

 

Tschüss bis zum nächsten Mal Leute!


Eure Daisy

 

© Uschi R.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.09.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Bissige Stories für boshafte Leser von Susanne Henke



Fünfzehn garstige Geschichten von mordlüsternen Ehefrauen, intriganten Ruheständlern, nervösen Pianisten und anderen ganz normalen Menschen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiergeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aus dem Leben eines kleinen weißen Hundes....🐾 Tagebuch 6 von Ursula Rischanek (Tiergeschichten)
Der Reiher und der Goldfisch von Margit Farwig (Tiergeschichten)
… als ich geboren wurde, war ich ich – ! von Egbert Schmitt (Mensch kontra Mensch)