Monika Jarju

Wiedergänger

Monate nach seinem Tod stand ich an einer Bushaltestelle. Da sah ich ihn in der Menge. Erst erkannte ich ihn nicht. Er stand da und sah mich an, in seiner schwarzen Jacke, und lächelte. Er winkte nicht, gab mir kein Zeichen, sondern stand nur da im Sonnenlicht und sah mich an. Ich blieb stehen, war geblendet. Leute drängten an mir vorbei. Ich nickte ihm zu, drehte mich um – und stieg ein. Der Bus war überfüllt. Kurz sah ich ihn noch durchs Fenster. Dann fuhr der Bus los. Als ich mich noch einmal umdrehte, war er weg. Aber er war es. Er war es wirklich.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Jarju).
Der Beitrag wurde von Monika Jarju auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzensschwingungen von Herta Nettke



Blumensträuße der Lyrik, mancherlei Denkanstöße, ansteckende Freude, die Nähe zur Natur mit eigenen Bildern.

Kraft, Mut, Hoffnung in Herzen legen und ein Lächeln jedem Leser ins Gesicht zaubern, das möchte ich mit meinen Versen vermitteln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Zwischenmenschliches" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Monika Jarju

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Durcheinander von Monika Jarju (Groteske)
Es menschelt in Manhattan von Rainer Tiemann (Zwischenmenschliches)
Disteln im Haar von Martina Wiemers (Liebesgeschichten)