Jacques Lupus

Väterlicher Rat

Mein Vater war ein einfacher Mensch,

gab mir aber trotzdem einige Ratschläge auf meinen Lebensweg mit!

Er sagte zu mir:

„Du triffst im Leben auf intelligente und dumme Menschen.

Mit diesen Menschen wirst du nie Probleme haben.

Die intelligenten Menschen sind souverän,

stehen über den Dingen und haben alles im Griff!

Die dummen Menschen begreifen nicht viel;

also wirst du mit dieser Art Mensch auch nie Probleme haben.

 

Aber nimm dich vor den halbdummen Menschen in Acht!

Sie können dir großen Schaden und großes Leid zufügen.“

Genauso ist es!
Diesen Ratschlag habe ich befolgt und bin immer gut damit gefahren.
Jacques L.
Jacques Lupus, Anmerkung zur Geschichte

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jacques Lupus).
Der Beitrag wurde von Jacques Lupus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Land des Lebens von Silke Burchartz



Worte nicht laut und doch verstanden
Nicht gehört, sondern gelesen
und dann auch behalten für die Ewigkeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Jacques Lupus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Göttliche Fügung von Jacques Lupus (Unheimliche Geschichten)
Erinnerungen an 1944 (Zweiter Teil) von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)
Kindheitserinnerungen von Heideli . (Wahre Geschichten)