Siebenstein

Suchtüberwindung


Fehlverhalten ist eine Folge 
unvorteilhafter Geisteshaltung.

So, wie die durch Sündenfall in Eden sterblich gewordene
Menschenseele in den Tod zerfällt,
zerfällt auch Satans scheinheilige Welt.

Fern von Gott diese in Selbstkulur sich zu retten sucht,
verführt manch´ Suche eines Menschen in die Sucht.

Viele sind aus ihrem Zwang ausgestiegen,
um in anderer Abhängigkeit zu sterben.

Im Aberglauben suchen sie nach dem Tode himmlisches Beglücken,
wärend sie bei Fress-, Extrem-Sport-, Sex-, Computer-, Spiel-,
Waren-, Drogen-, Alkoholkonsum, Messi-Syndrom
und in falscher Religion als Opium für ´s Volk verrecken. 

Wenn durch Gewohnheit
erworbenes Streben 
hin zur riskanten Tat 
als Suchtdruck steigt,

trinke ein Glas voll puren Apfelsafts,
iss dann 10 kleine gewürzte Salzgurken
und trinke hernach eine Tasse Wasser,
auch wenn es vorübergehend
im Körper 
etwas Unruhe schafft.

Bei einer nächsten Qual
sage 10 mal:
"Apfel, Gewürz, Salz, Gurken, Salz",
oder solange,
bis der Druck sich legt.

Apfel, Gurke und Gewürze
bestehen zu 90% aus Wasser,
beinhalten bei gutem Geschmack
Mineralien der Erde.
Ersterer schenkt zudem viele
zahlreiche Vitamine
und Enzyme.

Sättige dich auch zwischendurch 
mit diesen Dingen,
und mit anderen 
Obst-Gewürze-Gemüse(-Saft-)mischungen.

Der noch anfänglich 
unbemerkt sich einstellenden,
wohltuenden Erfahrung 
als der Gedanken Vermächtnis,
folgt das Körpergedächtnis.

Wegen seiner von Jehova gegebenen
natürlichen Veranlagung 
verzweifelt es bestimmt
zu lindern sucht
die brutale Wirkung 
des den Körper zerstöreneden Gifts 
der Sucht.

Die Sucht 
beinhaltet die Verdrängung der Angst 
vor erlittenem Schaden
und / oder eine vor einem Verlust
und / oder eine einer verletzten Erwartung
und / oder die Suche nach Anerkennung.

Die Tugend, der Wille,
in Gottes Sinne
gutes tun zu wollen,
berwirkt Ordnung.

Wer sich reinigt,  überwindet Fehlverhalten,
wird zur Besonderheit in Gottes Augen.

Soweit vorherbestimmt ist niemand,
als dass er keine Veränderung vornehmen könnt´.

Bemerke Jehovas Bibel-Worte der rettenden Hilfe:
sprenge die Fessel der Menscheseelen mordenden Sünde.
 
Mit Hilfe seines von den Toten 
einst Auferstandenen
befreie dich,
strebe an das von Gott gegebene Menschenrecht

zum Wiedererwerb ewigen Lebens 
zur Freude bald auch auf der Erde.

Es beseitigt die Sucht, 
wer die Schöpfung zur Auferbaung nutzt,

flieht in Jehovas Namens starken Turm
seiner Worte, seines heiligen Geistes, 
motivierender Macht
und den Schutz seines Friedens sucht.


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Friedas Hunger - Erinnerungspassagen und Reflexionen von Gertrud Hug-Suhner



Was bedeutete es für ein Kind in den 1960er Jahren mit fünfeinhalb Jahren den Vater an der Folge eines Unfalles zu verlieren? Wie schaffte es seine Mutter – ohne Berufsausbildung und ohne Bezug von Sozialhilfe – vier kleine Kinder grosszuziehen? Wie prägend war der Verlust des Vaters für das Weiterleben der Familie, insbesondere für die Schreibende? Wie entwickelte sie sich zu der Frau, als die sie heute im Leben steht?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sucht" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Protokoll von Siebenstein . (Gesellschaftskritisches)
Spiegelscherbe von Katja Ruhland (Sucht)
Du böser, böser Junge..., Teil I. von Klaus-D. Heid (Unheimliche Geschichten)