Siebenstein

Märchen - aus 02.01.2020 - NORD- und SÜD-König


Nach dem Attentat der US-Armee am 02.01.2020
auf einen iranischen General
schoss aus Rache der Iran
Am 08. Januar 2020 22 Raketen auf US-Militärbasen im Irak,
hatte allerdings vorher das US-Militär gewarnt.

Das konnte in Ruhe seine Soldaten beschützen.
Zur Schau für die erboste iranische Masse
ballerte man diplomatisch
vorerst deeskalierend
in geleerte Wüste.

Durch die Spannungslage zwischen Irak und USA bedingt,
hat die FlaRak des Iran ein Passagierflugzeug
vom Himmel auf die Erde
und gemäss islamischen Aberglaubens
die Seelen seiner Passagiere
angeblich zu Allah in den heiligen "Himmel" geschickt,
nennt dies nun paradox dazu
ein tragisches Unglück ...

Dabei starben viele Ukrainer, Kanadier und Iraner,
also viele Nenn-Christen und Mohammedaner.
Die glauben an den scheinbar guten Gott,
der alle nach "Wallhalla" holt.

Oder wollte man Muslime in den Himmel
und die Kuffar in die Hölle senden?

Gross-Babylons Religionen der Scheinheiligkeit,
hinterhältige Politik,
Banditentum
und Militär
bieten für solch geistiges Reisen mit "Gewähr".

Doch Jehovas Wort besagt,
dass eine Seele nicht zum Himmel steigt,
sondern es zum Himmel stinkt,
wenn man sich im Risiko des Eigensinns
seiner biblischen Wahrheit entgegenstämmt.

Schon leiteten die USA gegen den Iran
weitere Handels-Sanktionen ein.
Irans Verbündeter China findet das gar nicht fein.
Dessen Verbündeter Nord-Korea rüstet mächtig auf.
Chinas Verbündeter Russland nimmt Wettrüsten in Kauf.

Pakistan ist des Irans Freund,
den Indien als Freund Gross-Britaniens skeptisch beäugt.

Die Bibel Russland und dessen Verbündete
als Nord-König der Endzeit benennt,
welchen der Süd-König Anglo-Amerika und seine Verbündete
wirtschaftlich domoniert.

Sie streben vordergründig an den Klimas Schutz,
mutieren dabei zur Klima-Wutz.

Der Zusammenstoss dauert solange an,
bis zu einer relativen Einigung
zur Beseitigung der Vielfalt organisierter Religionen.

Denn die UNO ist selbst ein Götzenbild,
das die Einheit in seiner Anbetung will.

Gog und Magog werden versuchen,
auch Jehovas Volk zu vernichten.

Dies wird zu ihrem Untergang,
zu Har-Mageddon, führen,
weil sie damit Jehovas Augapfel werden berühren.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

ESSENZEN von Sabine Fenner



Mit ihrer Lyrik-Edition "Essenzen" bringen die Autoren ein Buch heraus, deren Texte die Kernaussage ihres Schaffens in Schriftform belegen.

Konzentrierte Auszüge ihrer Textvarianten, die zeitgenössische Gegenwartslyrik darstellen und zum größten Teil noch nicht veröffentlicht wurden.

Diese Präsentation ihrer Werke soll viele Menschen ansprechen und sie hoffen, gerade mit dieser ganz speziell zusammengetragenen Lyrik einen Einblick in ihre „Welten“ zu vermitteln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Märchen - aus 02.01.2020 und einer Nacht von Siebenstein . (Wahre Geschichten)
Amanda von Monika Drake (Wahre Geschichten)
Pinkes von Lara Otho (Kinder- und Jugendliteratur)