Francois Loeb

Wurzeln

Waldspaziergänge, wie ich die liebe! So viel zu beobachten. Jede Jahreszeit ein grosses Wunder. Und täglich neue Entwicklungen. Verwicklungen. Gestern ein Regenwurm der den Weg, für ihn die Wüste Gobi, überqueren wollte, heute tot und unbeweglich daniederliegt. Da, eine Spinne die im Schatten auf die noch nicht geschlüpfte Beute wartet und hungernd den Sonnengang verfolgt, hoffend, dass die Fliege sich verfliegen wird. Verdorrtes Laub, Heimat der ungesehenen Insektenlarven die sich darin tummeln. Knospen die sich winterlich auf ihre Geburt vorbereiten, wartend auf der Sonnenstrahlen Wärme die durch kahle Äste scheinen wird. Und ich gehe meine kleinen Schritte die täglich mich flügelloses Wesen zu beflügeln wissen. Doch, was ist da vorne geschehen? Der Weg ist ausgebuchtet. In seiner Mitte wächst eine Wurzel aus dem Boden. Wächst in einer Geschwindigkeit die nicht möglich ist. Fast-Motion, neu eingeführt aus Übersee? Nach Fast-Food wohl kein Wunder! Oder doch? Nein, das ist nicht möglich, nicht von dieser Welt! Die Wurzel öffnet ihren Mund. Zahnlos zwar. Zähne hätten mir gerade noch gefehlt! Öffnet ihren Mundesschlund. Kriecht näher. Oder gehe ich zu ihr? Sie zieht mich an als wäre die Wurzel ein Magnet der Menschenfleisch ansaugt. Oder Worte? ‚Neeeeinn‘, rufe ich wie im Traum aus vollem Munde. Nun wissend, dass die Wurzel Worte fangen will. Wurzelworte. Meine eigenen Wurzelworte. Wo nur sind meine Wurzeln? Fühle wie diese sich nun bewegen. Nach dem Waldboden greifen. Gierig nach Nährstoffen suchen. Diese bei meinen Ahnen finden.
‚Donnerwetter‘, erkenne ich jetzt: Bin als Stammbaum angewachsen.
Als Stammbaum ausgewachsen!
Fühle mich endlich, endlich festverwurzelt daheim ...

Im Ohrenkino die Wochengeschichte anhören:
https://www.francois-loeb.com/kurzgeschichten-kostenlos-lesen/wochengeschichte-anhoeren/

Herzlichst
François
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Francois Loeb).
Der Beitrag wurde von Francois Loeb auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klima - Wandel Dich! von Torsten Jäger



Das Buch ist ein kreativer Gegenwandel zur drohenden Klimakatastrophe. Teil eins enthält fachliche Infos rund um das Thema und praktische Tipps, wie man persönlich das Klima schützen kann. Teil zwei ist eine Sammlung kreativer Werke - Lyrik, Prosa, Fotografien, Zeichnungen. Das Motto des Buches: „Wir sind Kyoto!“

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Phantastische Prosa" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Francois Loeb

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

EIERLESEN von Francois Loeb (Parabeln)
Unglaublich dreist von Rainer Tiemann (Mensch kontra Mensch)