Sonja Soller

Brief an den Liebsten

Nach dir gesucht, habe ich nicht,
doch schon vermisst.
Ohne zu wissen wer du bist.
Alles in mir sehnte sich nach dir.
Am Morgen, wenn ich aufgewacht, des Abends, wenn ich mich gelegt zur Nacht.
Gern würd ich dich berühren, dich mit meiner Liebe verführen.
Mit den Waffen einer liebenden Frau, so rein wie frischer Morgentau.
Möchte mit dir zu den Sternen fliegen, den Himmel berühren.
Wogen der Liebe uns umarmen, von der Sonne getragen.
Glockenhell zwei Herzen im Gleichklang schlagen.
Deine Blicke im Geiste mich verschlingen,
lassen die Sehnsucht verklingen. Dein Herz dem meinen so nah.
Müssen nicht mehr träumen, keinen Moment der Liebe versäumen.
Mit tausenden Küssen können wir unser Glück genießen.

08.03.2020 © Soso

PS. Diesen Brief wird der Liebste niemals lesen.
Denn dieser Liebste war ein Traum gewesen.

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Soller).
Der Beitrag wurde von Sonja Soller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.03.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • sonjasollerweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Sonja Soller als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Gereimtheiten des ganz normalen Lebens von Petra Mönter



Ein kleiner Kurzurlaub vom Ernst des Lebens.

Petra Mönter's Gedichte beschreiben das Leben - auf humorvolle Art und Weise. Herzerfrischend und mit dem Sinn für Pointen. Es ist es ein Genuss Ihre Gedichte, welche alle mit schönen Zeichnungen unterlegt sind, zu lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Romantisches" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Sonja Soller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Maja und Adalar....(7) von Sonja Soller (Kinder- und Jugendliteratur)
Ein bisschen Liebe von Klaus-D. Heid (Romantisches)
Menschen im Hotel IX von Margit Farwig (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen