Christa Katharina Dallinger

Auf ins große Abenteuer!

 

Nein, ich gehe heute weder Paragleiten noch Basejumpen. Ich werde auch keinen Gipfel besteigen. Meine Herausforderung des Tages heißt Drogeriemarkt.

Ausrüstung zusammenlegen! Einkaufskorb, Kreditkarte, Schal und Handschuhe. Nein, mir ist nicht kalt. Die Frühlingssonne lacht bei zweistelligen Temperaturen. Aber Schutz muß sein, in Zeiten wie diesen!

Auf zum Auto! Vorsichtig. Ja niemanden begegnen. Nachbarn? Höchstens aus aller Ferne zuwinken.

Und los geht's! Auf ins große Abenteuer!

Autofahren, wie schön! Ich war schon immer ein Autonarr, aber jetzt fühlt es sich besser an als jeder Gipfelsieg. Ich singe lautstark mit dem Autoradio mit, falsch, aber aus vollem Herzen!

"Über den Wolken muß die Freiheit wohl grenzenlos sein. Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man blieben darunter verborgen..."

Gipfelkreuz in Sicht! Außer Atem, aber voller Glückshormone parke ich ein.

Von wegen Fotoshooting oder gar einer deftigen Jause am Gipfel. Jetzt kommt erst die größte Herausforderung. Nein, nicht der gefährliche Abstieg über die Felswand. Die Challenge heißt einkaufen.

Schnell, zielbewußt, effektiv, und vor allem mit Sicherheitsabstand zu jedem anderen verwegenen Einkäufer.

Ein letztes Hindernis: Die Kassa! Noch einmal zusammenreißen, letzte Kräfte mobilisieren, ein freundliches dankbares Lächeln für die todesmutige Kassieren, und, geschafft!

Ich sinke in den Fahrersitz, müde, aber überglücklich. Heute werde ich gut schlafen, und von meinen nächsten großen Abenteuern träumen!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Katharina Dallinger).
Der Beitrag wurde von Christa Katharina Dallinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.03.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Karneval des Todes von Doris E. M. Bulenda



Anthologie: Doris E.M. Bulenda u.a.

Karneval, eigentlich ein buntes Treiben, um das Leben zu feiern und dieses ohne Tabus für wenige Stunden im Jahr zu genießen. Man verkleidet sich, um ausgelassen und frei die Sorgen der Welt für kurze Zeit vergessen zu können. Doch hinter so mancher Verkleidung verbirgt sich ein wahrer Schrecken, abgrundtiefe Alpträume, irre Mörder und grauenvolle Schicksale. Dort wo die Grenzen zwischen Vergnügen und Angst verwischen, feiert man den Karneval des Todes…
Dreiundzwanzig Geschichten in denen gefeiert wird, bis der Sensenmann kommt…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christa Katharina Dallinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Stimmen des Meeres von Christa Katharina Dallinger (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Zufall ? Vorbestimmung ? autobiographisch ! von Rüdiger Nazar (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)