Dana Danielle Picht

Weil die Sonne die Wahrheit kennt

Weil die Sonne die Wahrheit kennt 

Der Fuchs schlich durch den Wald, 
und traf auf seine Freundin die Ratte. 
Er flüstert ihr zu: " Na Ratte, hab dich lang
nicht mehr gesehen!"
Darauf die Ratte verärgert: "Hattest du mir nicht versprochen 
mich zu besuchen!"
Der Fuchs vergnügt: "Jammere nicht herum, du 
kommst schon nicht zu kurz!"
Doch die Ratte fühlte sich vom Verhalten des Fuchses 
hintergangen und schürte einen hinterlistigen Plan.
Hinterhältig und feige machte sie dem Fuchs ein 
verlockendes Angebot: "Ich zeige dir, wie du in der Zukunft 
den richtigen Weg ohne große Anstrengung durchs Leben gehst. 
Der Fuchs jedoch dachte sich: "Was soll schon passieren, die Ratte ist meine beste Freundin, der vertraue ich!"
Doch die Ratte ward scheinheilig und riet dem Fuchs den 
falschen Weg, in sein Verderben. 
Da der Reinecke ein schlaues Tier, lief er nur ein paar Schritte, doch dann erkannte er den verräterischen Plan der Ratte, und schlug eine andere Richtung ein. 
Nun lief der Fuchs der Sonne entgegen, da er zu klug um sich  überlisten zu lassen. 
Jedoch die Ratte plumpste in ihre eigene Falle, den sie entschied sich für den falschen Weg geradeaus ins dunkle, wo sie gefressen von der Einsamkeit. 
Der Fuchs und die Ratte wurden nie wieder zusammen gesehen, 
da sie in Zukunft getrennte Wege gehen. 


Dana Danielle Picht  (c)

Alle Rechte vorbehalten 


 



​​
​​

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dana Danielle Picht).
Der Beitrag wurde von Dana Danielle Picht auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Facetten der Sehnsucht von Selma I. v. D.



Gedichte von Maria Geißler aus Deutschland und Selma van Dijk aus den Niederlanden.
"Facetten der Sehnsucht" erzählt von der Sehnsucht nach unerfüllter Liebe, erzählt aber auch von der Sehnsucht nach den Dingen im Leben, die einem Freude bereiten und Spass machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fabeln" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Dana Danielle Picht

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das schwarze Schaf mit den weißen Wollsocken von Dana Danielle Picht (Wie das Leben so spielt)
Hühnersuppe über alles... von Jürgen Berndt-Lüders (Fabeln)
Verfressen von Norbert Wittke (Wahre Geschichten)