Heinz-Walter Hoetter

Die Götter des Universums

 

 

Der wunderschöne Rhythmus, er kam mit ihnen aus dem Himmel.

Sie lehrten uns all das viele Gute, ja und die Jahre, sie vergingen.

Wir hatten keine Probleme und lebten, um nur an sie zu glauben.

Dann zogen wir aus, um den Menschen unser Wissen zu schenken.

Die Welt, in der wir lebten, nun, sie blieb für uns eine fremde Welt.

Sie lehrten uns all ihre Geheimnisse, die für uns unvorstellbar waren.

Wir sahen ihre für uns völlig fremde Welt, die so unendlich perfekt war.

Ja, sie kamen zu uns und vermittelten uns ihr unglaubliches Wissen.

Sie sagten, dass die Menschheit noch einen langen Weg vor sich hätte.

Aber diese Welt ist sehr seltsam, in der die Menschen leben müssen.

Sie sagten uns noch, wir sollten sie trotzdem lieben und nichts bereuen.

Dann wollten wir sehen, ob die Menschen dem neuen Wissen zustimmen.

Es ist wirklich sehr interessant, denn diese Kreatur, sie verstand uns sehr gut.

Wir brachten ihnen bei, jetzt alles von der Warte der Götter aus zu sehen.

Denn die Welt ist eine sehr seltsame, in der diese neue Spezies leben muss.

Wir lehrten ihnen alles, was wir wussten, und wir tun es bis heute noch.

Aber die Götter sind nicht mehr, sie reisten wieder zurück zu den Sternen.

Sie waren fantastische Geister und besaßen alles Wissen des Universums.

Wir blieben auf der Erde zurück und lehrten den Menschen die Wahrheit.

In ihnen leben wir still und unerkannt weiter, von Generation zu Generation.

Und eines Tages, in ferner Zukunft, da werden die Götter wieder kommen.

Das haben sie uns versprochen, um zu sehen, was aus uns geworden ist.

Ob die Menschheit bis dahin noch existieren wird? Wir wissen es nicht.


(c)Heinz-Walter Hoetter

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzgetragen Seelenwarm: Gedichte und Zeichnungen von Edeltrud Wisser



Die Autorin lädt Sie ein, einzutauchen in die Welt der lyrischen Poesie, der Liebe, Gefühle und in die Gedanken über das menschliche Dasein. Sie wünscht ihren Leserinnen und Leser Herzgetragene und Seelenwärmende Augenblicke.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mystery" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Begegnung des Rentners Herrn Rudolf Eisenmann mit... von Heinz-Walter Hoetter (Fantasy)
Augen wie Bernstein von Christiane Mielck-Retzdorff (Lebensgeschichten & Schicksale)