Siebenstein

153-Mysterium gelöst !

Siehe auch : ABC der Annäherung! ; 1171-Zahlenspiel ; 153-Mysterium gelöst! ; 
Aufaelligkeiten um den Gottesnamen JHWH / “Dissertation“ ; Licht und Pi und JHWH

https://de.wikipedia.org/wiki/Hundertdreiundf%C3%BCnfzig 
zeigt:
"153 ist eine Dreieckszahl zur Basis 17, das heißt, 
sie entspricht der Summe der Zahlen von 1 bis 17.
153 ist darüber hinaus die Summe der Fakultäten 
von 1 bis 5: 1! + 2! + 3! + 4! + 5!
Die Zahl 153 ist die kleinste Armstrong-Zahl, da für sie gilt, 
dass die Summe der Kuben ihrer einzelnen Ziffern wieder 153 ergibt:
1^{3}+5^{3}+3^{3}=1+125+27=153
Auch wenn man die Kuben der einzelnen Ziffern 
einer beliebigen durch 3 teilbaren Zahl 
addiert und mit der entstandenen Zahl wieder so verfährt, 
landet man nach einer endlichen Anzahl 
von Schritten stets bei 153.
153 ist die Summe aus 144, 
dem 12. Funktionswert der Fibonacci-Folge 
(= einzige Fibonacci-Zahl größer als 1, 
dessen Elementnummer quadriert den Funktionswert ergibt) 
und der Quersumme von 144."

1171 (Anzahl der Bibel-Kapitel in der NWÜ) :9=130,1111
153 (Anzahl gefangener Fische als Symbol für alle Jünger Jesu) =3x9x17
10565 (JHWH in Zahlenwerten 10.5.6.5 mit End-Qs 8) :153= 69,05229; dies :3=23  
Anmerkung: Mysterium um 153 geklärt!
153:130,111=                    1,1759
360 (Tagesanzahl eines prophetischen Jahres) :153=2,3 53; 
dies :2=                             1,1765
153-12 (Symbolzahl der 144000 Auserwählten für den Himmel) = 141
141:3=47   / Zusatz 13.51, 06.07.2020: 
47:12=3,916 (Zahl der 1/2 Schumannkonstanten (!)

Adolf Heller führt 
in seinem Werke biblische Zahlensymbolik aus:
"Wer ... verstanden hat, 
darf hier etwas von wunderbaren 
Zusammenhängen erahnen.
Wem solche Betrachtungsweise als zwecklose Spielerei erscheint,
der lasse sie ruhig liegen
und spotte nicht über die Freude derer,
die auch in diesen scheinbaren Nebensächlichkeiten
etwas von der Grösse der Gottesverheissungen ahnen.
Vielleicht wird der heilige Geist, je mehr wir uns dem Abschluss dieses
Zeitlaufes nähern,
noch grössere und herrlichere Dinge entüllen,
von denen wir jetzt noch nichts wissen."

Und so wird nun folgendes weiter angemerkt:
153+12=15x11=165; dies stetig, ergo 128 mal geteilt durch 2=1,289
10565 stetig, ergo 18192 mal geteilt durch 2=1,289.
8192:128=8x8=64
10565:2113=5 / 165:53=5
10565:165=64,03=20x8
10565:66 (Anzahl der Bibelbücher) = 160
66:2=33 / 10565:330=32=4x8
33x32X10=132x2x8x5=10565
10565:153=69,05=23x3 
4. Wurzel (Eph., K. 3, V. 18) aus 10565=10,138 (=10565,19)

(Ergänzung 14.49, 08.07.2020:

0,5819767 (Leonhard-Eulerische-Basis-Zahl E) x122= annhähernd 10,138x7=71

71:7,83 (Schumannkonstante) =9 (,067688))

 7,83 (Schumannkonstante) :2,725 (Zahl der Hintergrundstrahlung in K) =2,845203488;                                             dies :3,1415=0,905683; dies x10=9
10,138x8=81,(1)=9x9 / 10,138:0,445 (Elle in m)=4,511; dies mal 2=9 (,022)                                 
1 (für Jesus als Haupt) +12 (als Symbol der 144000 Auserwählten für den Himmel)+
153 (die anderen für ewiges Leben auf der Erde Bestimmten)=166
166x2=373  /  1171:373=3,139= annähernd Pi(!)
Es findet ein Mysterium sein Ende, 
Wo Jahwes Geist befreiend wirkt,
vom Geist des Menschen mit bezeugt,
analysiert,
das Mysterium seine Mystik verliert,
um nun im offengelgtem Glanz
des erhaben sich zeigenden Schöpfer-Geistes,
neu zu faszinatieren,
einem Kunstwerk gleich.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Erlebtes Leben: Mein Meerestraum von Fritz Rubin



Versunken in des Meeres Brandung / sitz’ ich am weiten Strand, / das Salz der Gischt auf meinen Lippen, / durch meine Finger rinnt der Sand.
Ich schließ’ die Augen, / geh’ ein in die Unendlichkeit, / es ist ein irres Sehnen / bis hin zur Ewigkeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kind und Cousin von Siebenstein . (Leben mit Kindern)
Nur ein Stein - Lebendige Gedanken zur toten Materie von Christa Astl (Gedanken)
Komische Zahlen von Norbert Wittke (Glossen)