Harry Schloßmacher

WAHRHEITS-SUCHE__VOR__SCHÖNFÄRBEREI


( Moderne, neue Gedanken zu alten Menschheits-Themen )




Ewig schon da zu sein oder aus dem Nichts plötzlich auftauchen, das kann nur ein Gott (oder Gottähnliches) bringen. Das ist eine Seins-Liga, von der wir nur träumen können. RESPEKT !

Da der Erschaffer sich nicht nur mit seiner Existenz begnügte bzw. dies ihm anscheinend zu langweilig wurde, schuf er ein unvorstellbar großes + super-interessantes Universum. Dafür nochmals allergrößten  RESPEKT ! !  

Wir sind bislang nicht im geringsten in der Lage, auch nur ein nennenswertes Objekt seiner Schöpfung völlig identisch herzustellen ! Also ...




 
Wie mag dieser Gott aussehen ?


Dem christlichen Bild eines im Himmel  ( Aber nur im kosmischen Nahbereich der Erde ! ) thronenden greisen Gott-Vaters möchte ich ein ganz anderes entgegenhalten. Dieses ist zwar nicht so nett anzuschauen, aber bestimmt realistischer. MOTTO: WAHRHEITS-SUCHE VOR SCHÖNFÄRBEREI !
Jedenfalls hat er mit unserem Äußeren nichts gemein. Ein biologischer Körper hätte Ur-Knall + andere Extrem-Gewalten nicht überlebt. Außerdem ist ein reiner Bio-Körper nicht Weltall-tauglich und das geht bei einem "Kosmos-Chef" nun mal garnicht. Der muß ganz anders gestrickt sein als wir - wohl für uns im überaus exotischen Erscheinungsbild.  Vermutlich deutlich robuster und nicht mit all den Körperbedürfnissen befrachtet, die im Weltall ohnehin nur hinderlich sind.


Zur Zeit Christi hatte man nicht die geringste Ahnung, wie unvorstellbar groß das Weltall ist bzw. Menschen wußten ja noch nicht mal, daß es eines gab !  Alles drehte sich nur um die Erde - ein äußerst begrenztes + falsches Weltbild.
Ein Gott, der nur einen Planeten betreut, ist natürlich ein ganz anderer als der Gebieter über Trillionen von ihnen.

--------------------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------------------

Beim geistigen Potential von uns Menschen sieht es schon erheblich besser aus. z.Z. scheint es so, daß unser Sonnensystem und somit auch die Spezies Mensch eine echte kosmische Rarität sind.

 

Immerhin sind es rund 20 außerirdische wie geophysikalische Faktoren,

die auf der Erde Intelligenzen erst das Leben ermöglichten !



 So mögen wir die unumschränkten "Arten-Kings" sein, aber können uns mit dem Erschaffer des Weltalls natürlich nicht im geringsten messen.


 
So wie unglaublich viele Welten

die Ameisen vom Menschen trennen  (Denk-, Fantasie- und Aktionspotential) ,

so dürfte die Diskrepanz Mensch zu Gott ähnlich groß sein.



Da sollten wir uns also nichts vormachen und nicht all zu vermessen und anmassend sein . . .


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Harry Schloßmacher).
Der Beitrag wurde von Harry Schloßmacher auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Im Strom der Zeit-Facetten des Lebens von Heidrun Gemähling



Gedichte aus dem Leben.
Jedes Leben ist Teil eines schöpferischen Werdegangs im Strom der Zeit und bereichert das Zusammenspiel der gesamten Schöpfung. Sie ist ein Meisterwerk höchsten Grades, und uns Menschen ist es gegeben, über Sinn und Zweck unseres Daseins nachzudenken.
Höhen und Tiefen sind ständige Begleiter unseres Lebens, die auf vielfältige Weise zum Ausdruck kommen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Harry Schloßmacher

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

aaa Möpschenfideles -eh mopsfideles- Wartezimmer_TEIL-1 von Harry Schloßmacher (Sonstige)
SICHTBARE KÜSSE von Christine Wolny (Sonstige)
Manitoba-Thompson- fünfter Teil von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)