Monika Jarju

Die Wirklichkeit schlechthin

In Windeseile überschwemmen sintflutartige Regenfälle den Alexanderplatz. Mit brachialer Gewalt reißt die Sturmflut tiefe Gräben, Erdplatten stoßen, schieben, versinken ins Erdinnere. Ein Parkstück scheint auf bei Tageslicht, ein Tunnel, ein Trichter, man könnte hineinstürzen. Ununterbrochenes Auftauchen und Absinken aufsehenerregender Gebilde, bald sinkt die nächste, die letzte Reihe, eine lange Straße zwischen den Baumreihen, vor dem beginnendem Gerümpelfeld. Eine Schlammwüste, aus der Dächer und Baumwipfel ragen, die Stadt darunter verschwunden in Minuten. Das Eigenartigste aber ist, dass dies die Wirklichkeit schlechthin ist, träume ich. Da wirft die Natur das Rote Rathaus um, es kippt einfach nach hinten um wie ein Aufklappbild. Wieder geschieht etwas hinter mir. In das Bild dringt ein Heer Bagger von der Spandauer Straße vor, schweres metallisches Gerät, aber auch unter mir, gegenüber, rutschende Erdmassen. Ein geräuschlos tobendes Abräumen zwischen meinen Empfindungen und dem Versuch standzuhalten. Dann bricht der Platz hinter mir zusammen.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Jarju).
Der Beitrag wurde von Monika Jarju auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Bruchstücke des Glücks von Xenia Hügel



In "Bruchstücke des Glücks" geht es um das schönste Streben der Welt. Eine individuelle Wahrheit und reale Wirklichkeit. Xenia Hügel vermittelt die Konzentration auf das Glück. Man subtrahiere die Angst und das Glück bleibt. Das Denken und Fühlen sollte auf das Positive ausgerichtet sein. Die Leserinnen und Leser können die Glücksgefühle, die Wahrheit, nachempfinden und sind versucht, dem Glück entgegen zu gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Surrealismus" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Monika Jarju

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Englisch von Monika Jarju (Impressionen)
… Apfel „Z” – KEIN Königreich für ein Paralleluniverum ? von Egbert Schmitt (Surrealismus)
Die Traumfrau von Ingrid Drewing (Liebesgeschichten)