Ernst Wetzel

Metapher zu einem guten Ehe- und Familienleben

Metapher zu einem guten Ehe- und Familienleben

- am Beispiel einer liebevollen Pflanzenpflege:

Ο  Sorgt zum Gedeihen der Pflanze für einen hellen Standort.

Ο  Gießt die Pflanze regelmäßig; vermeidet dabei Staunässe.

Ο  Düngt die Pflanze in der Blühphase; dann wird es gebraucht.

Ο  Bietet Rankhilfen an, damit die Jungtriebe Halt finden.

Ο  Passt die Topfgröße dem Wachstum der Pflanze an,

    damit weitere Wurzeln und die Pflanze sich entfalten können.

Ο  Wählt beim Umtopfen geeignete und qualitativ gute Blumenerde.

Ο  Kontrolliert Blätter und Blüten auf Läuse und Milbenbefall,

    denn sie nehmen der Pflanze unnötig Lebenskraft.

Bild zu Metapher zu einem guten Ehe- und Familienleben

So liebevoll, wie man seine Pflanzen pflegt, sollte man auch in der Ehe und mit Kindern sein ... .

Diese Metapher ist Teilinhalt der Hochzeitskarte zur "Hochzeit von B... und C...",
die hier textlich (und teilweise bildlich) unter Gedichte eingestellt ist.
Ernst Wetzel, Anmerkung zur Geschichte

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ernst Wetzel).
Der Beitrag wurde von Ernst Wetzel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Ernst Wetzel als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Felix auf Reisen von Silvia Möbius



Eine Abenteuergeschichte aus der Sicht einer 1 Euromünze, die den Namen Felix trägt. Er und viele andere Münzen und Geldscheine erleben so manches auf ihrer Reise durch Geldbörsen, Registrierkassen , Sandstrände und vielem mehr. Felix ist für Kinder ab ca. 6 Jahren, aber auch Eltern und Großeltern werden ihren Spaß daran haben ihn zu lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Metaphern" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Ernst Wetzel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Metapher zum Erwachsenwerden - der Orchideensetzling von Ernst Wetzel (Metaphern)
Einsam im alten Haus von Ingrid Drewing (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen