Harry Schloßmacher

GLAUBEN IST DER WEG DES GERINGSTEN WIDERSTANDES !



(Nur von mir - nicht von Einstein !  ;-)  )



 


Wieso Glaube jemanden zufriedenstellen kann, ist mir zunächst ein Rätsel.



 Mehr Unsicherheit geht ja wohl nicht, wie der Name schon zugibt !




 
Bei näherem Betrachten erkennt man jedoch große Vorteile für Denk-Bequeme, Wissens/Fakten-Ignoranten und

Wunschdenker :

Wer glaubt, braucht nur von anderen Erdachtes abzusegnen und darf/soll es auch nicht auf

Wahrheitsgehalt überprüfen. Glauben ist also rundum bequem und geht schnell.



Werden dabei Diesseits-Defizite in Sachen (z.B.)


 ---   viel Pech im Leben, o.ä.-,


---   Tod (Zur Zeit müssen wir ja noch sterben)


---   Rache (?)


---   Gerechtigkeit,


---   etc.,


im Jenseits befriedigt bzw. ausgeglichen, um so besser !




 
Zu glauben ist viel angenehmer und streßloser  



als sich immer wieder aktuallisiertes Wissen anzueignen



und mit vielen Andersdenkenden den Kampf der Argumente zu führen . . .



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Harry Schloßmacher).
Der Beitrag wurde von Harry Schloßmacher auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Nietzsches Vermächtnis von Dr. Manfred Korth



Der Novellenband „Nietzsches Vermächtnis“ vom mehrfachen Literaturpreisträger Dr. Manfred Korth enthält elf Geschichten, die an verschiedenen Orten wie Wien, Paris, Nürnberg oder am Bolsenasee spielen. Trotz sehr unterschiedlicher Protagonisten gilt für alle Novellen, dass psychologische Momente eine große Rolle spielen. Der Mensch im Spannungsfeld zwischen Individualität und Gesellschaft wird auf verschiedenen Ebenen durchleuchtet. Auch der Begriff „unzeitgemäß“ ist bewusst an Nietzsche angelehnt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Harry Schloßmacher

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nicht-alltägliche-Dialoge / Teil-4 von Harry Schloßmacher (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Smarty von Karl-Heinz Fricke (Sonstige)
als ich geboren wurde, war ich ich – ! von Egbert Schmitt (Mensch kontra Mensch)