Siebenstein

Tag der deutlichen Einheit ...

(Erdachtes am 03.10.2020)

Ermächtigungs-
Gesundheits- Gesetz-
Republik
Deutlich-Land
einer z. Z. dieser Niederschrift
fast genial perfiden Form
der Menschenlenkung
ermuntert seine Untertanen
zur Parteienwahl der weiteren Knechtung
unter faschistoid verletzte Grundrechte,
aufgrund zweifelhafter Beweise und Tests
mit Ziel der Unterwerfung unter den Masken-Kult
des Corona-Götzen.
Der Absolutismus kehrt scheinbar Schritt für Schritt
auf leisen Sohlen zurück.
Eine Elite lässt heroisch lösen
die von ihr verordneten Probleme.
Mahnende stimmen werden weggewischt,
Demonstranten beschimpft,
bewust falsch als Psychphaten verunglimpft.
Die Propaganda drängt auf das Einimpfungsziel
im enormen Restrisiko absehbarer Kolateralschäden.
Da werden Opfer produziert, 
damit Volksmassen in Angst parieren.
So dass Friede werde unter Zwang,
der Tod als Normalität herrschen kann.
Geschockt wird das Vok,
wie im 3. Reiche ähnlich,
mit aus wahrem Zusammenhang gerissenen Zahlen
der "Corona-Infektions-Brutto-Register-Tonnen".
Man will dabei Jehovas Wort zur Verkündigung
wieder möglich werdenden ewigen Erdenlebens
unterdrücken.
All das wird deutlich weltweit im Land.
Schon steuert die Menschheit im Erstreben 
scheinbaren Friedens ohne guten Friedesnsvertrag 
im Willen zum Tag deutlicher Einheit
in die grösste Drangsal aller Zeiten.
Doch vor Jehovas einziggezeugten Sohnes  
gerechtem Zorn
wird haben  solch´ Treiben der Endzeit
nur ausserordentlich kurzen Bestand ...

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzgestöber von Andrea Koßmann



In diesem Buch finden Sie eine Zusammenfassung der schönsten Gedichte, Sprüche und Kurzgeschichten von Andrea Koßmann, welche ihrem Lyrik-Motto "Kopfchaos lüften" entsprungen sind.

Bringen Sie etwas Gefühl mit, wenn Sie in Ihre Werke abtauchen und schließen Sie das Buch letztendlich wieder mit noch viel mehr davon.

Worte der Liebe, aus Liebe geboren, für jedermann.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ernüchterung" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zeugen Coronas von Siebenstein . (Sonstige)
Glück gehabt von Rainer Tiemann (Ernüchterung)
Eine Nacht mehr von Nando Hungerbühler (Liebesgeschichten)