Heinz-Walter Hoetter

Einsam im All

 

 

Die mächtige Rakete rast ins All, mit einem lauten Knall.

Und der Astronaut fühlt sich als Held, so fernab der Welt.

Viele Sterne kann er sehen und auch jene, die vergehen.

So schwebt er hier oben ohne Halt, im Kosmos ist's eisig kalt.

In Gedanken er jetzt geht und auf einer grünen Wiese steht.

Die schöne Erde, sie ist unser Haus. Müssen wir so hoch hinaus?

Der Astronaut fühlt sich jetzt ganz allein, auch menschlich klein.

So rast er solo dahin, es ist schon arg, in seinem Hightech-Sarg.

Und im Laufe der Zeit, wird aus Sehnsucht nur noch Einsamkeit.

Roter Alarm! Er driftet hinaus in die Ewigkeit von Raum und Zeit.

Und irgendwann stirbt er dann einsam im All, in einem Feuerball.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auch der halbe Mond ist schön: Geschichten - Gedanken - Gedichte von Lilo Külp



Von unbeschwerter Kindheit, von Abenteuern. Kriegen, von Flucht, Liebe und Verrat erzählen die Geschichten.
Und von einem Aufstand der Frauen, die gegen Krieg und Gewalt demonstrieren.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Drama" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Grundgesetz und die Scharia von Heinz-Walter Hoetter (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Keine hundert Jahre für Dornröschen! von Jürgen Berndt-Lüders (Drama)
Der Dichterengel von Norbert Wittke (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)