Monika Schmeinta-Maier

Ich hab’s getan

Gestern habe ich von unserem Nachbarn einen Weihnachtsmann in dunkler Schokolade von Lindt geschenkt bekommen.
Er stand nicht lange auf dem Tisch. Zuerst entfernte ich das Glöckchen und dann entblätterte den Kopf und los ging die
hemmungslose Schleckerei. Zwischen TV-Programm und ein wenig Lesen vernaschte ich Stück für Stück ohne jegliche
Verbote. Erst als mein Magen überzuckert war, kam das schlechte Gewissen um die Ecke! Zu spät...
ja ich bekenne mich schuldig und meine Bauchspeicheldrüse leidet. Ich habe mich gehen lassen
und diesen Mann vernascht.

Es tut mir nicht leid, nächstes Jahr werde ich es wieder tun

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Moto - Feuer der Liebe von Elke Anita Dewitt



Dieser Liebesroman vermittelt Einblick in Brauchtum des kriegerischen Volksstammes der Massai ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aschenputtel trifft auf Dornröschen von Monika Schmeinta-Maier (Autobiografisches)
Meine Bergmannsjahre (fünfter Teil) von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)
Lederhosen von Paul Rudolf Uhl (Humor)