Dieter Hahn

Pralinensüss

 

Pralinensüß

 

 

 

Pralinensüß hast du mich geküsst,

mein Herz springt auf, ich hab dich vermisst.

 

Schon als Kinder waren wir uns nah,

hatte ich Sorgen,warst du für mich da.

 

Wir wuchsen zusammen in die Jugend hinein,

ohne dich an meiner Seite, fühlte ich mich allein.

 

 

Pralinensüß hast du mich geküsst,

mein Herz springt auf, ich hab dich vermisst.

 

Auf einer Party haben wir uns verloren,

ich wollte mit dir leben, hatte es mir geschworen.

 

Ich war soweit und wollte mein Leben aufgeben,

weil ohne dich an meiner Seite, wollte ich nicht mehr leben.

 

 

Pralinensüß hast du mich geküsst,

mein Herz springt auf, ich hab dich vermisst.

 

Wir fanden wieder zusammen nach endloser Zeit,

unsere gemeinsame Tochter begleitet uns noch heut.

 

Unsere Liebe durfte wachsen, du warst jetzt bei mir,

und mir war bewußt, ich gehöre für immer zu dir.

 

 

Pralinensüß hast du mich geküsst,

mein Herz springt auf, ich hab dich vermisst.

 

Nun sind wir ans Ziel unserer Träume gekommen,

Das Leben haben wir in Liebe und Freude angenommen.

 

Wir machen jetzt das, wovon wir schon lange geträumt.

Nichts würde ich ändern, ich habe nichts versäumt.

 

 

Pralinensüß hast du mich geküsst,

mein Herz springt auf, ich hab dich vermisst.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dieter Hahn).
Der Beitrag wurde von Dieter Hahn auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensbilder von Brigitta Firmenich



Der Gedichtband Lebensbilder lotet die Tiefe des Lebens in seiner Vielfalt aus. Die grossenteils besinnlichen Texte zeigen das Leben in verdichteter Form. Hier geht es um Liebe und Leid, Vertrauen und Schmerz, Leben und Tod. Es sind Gedichte zum Nachdenken, Texte, in denen man sich wiederfindet.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Dieter Hahn

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gedanken zu 2020 von Dieter Hahn (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Der Fall der Berliner Mauer- Berlin Text 2 von Kerstin Köppel (Erinnerungen)
Aufsatz vom Karli über verschiedene Tiere von Margit Kvarda (Humor)