Siebenstein

Covid-20 und Verschwörungs-Praxis

SARS-COV-2-Virus ist mutiert.
Dagegen einzusetzender,
risikoreicher Impfstoff 
soll auch bezüglich Covid-20 funktionieren.
Doch fehlen hierzu Langzeitstudien
um zu stützen die Vermutung.
Auch Nebenwirkungen sind schon da
und der PCR-Test zur Infektionstestung 
bleibt ungenau.
Hersteller übernehmen keine Haftung.
Herkömmliche Mund-Nase-Maskierung 
hält das Virus nachweisbar kaum auf. 
Todesraten werden übertrieben propagiert,
die in Relationen gesetzt zur 
Zeit leider noch "normal" sind.
Wichtig erscheint die Impferei
zur Profit-Maximierung weltweit.
Zuerst werden die sehr Alten geimpft.
Ob die auf lange Sicht 
mit oder an der Impfung sterben werden,
bleibt unbestimmt.
Reduzierung der 8,2 Milliarden Menschen
bleibt hierbei nicht ausgeschlossen.
Oder verimpft man nach grosser Propaganda
einfach nur modifiziertes Zuckerwasser?
Wer kann schon solchen Verantwortlichen
vertrauen, welche mit dulden,
dass man die Umwelt 
mit Medikamentenrückständen versaut,
Waffensysteme in Krisengebiete entsendet,
Kinder am Hunger sterben?
Wie Jehova durch die Bibel hat vorhergesagt,
wird die Hand der ihm Ungehorsamen 
wider ihre Nächsten sein.
Die Endzeit ist weit vorangerückt.
Schlechtes Gedankengut 
sozial-wirtschaftliches Ableben bestimmt.
Phantasiereich sollen Menschenseelen 
sterbend in den Himmel streben.  
Satan wütet in seiner letzten Stunde.
Opferzahlen sind im egal,
um das Werk der Diener Jahs 
weltweit einzudämmen.
Lässt erschaffen die Welteinheitsregierung
zur Herstellung scheinbaren Friedens.
Doch in Erfüllung geht die Prophetie.
Har-Magedon ist am Horizont bereits zu sehn.
Der von den Toten einst Auferstandene
wird den Sterbeprozess für Jahs Diener beenden.
Sein Königreich wird kommen,
wie im Himmel, 
also auch auf diese Erde ...

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

... und Lena liebt von Evelyne Weissenbach



Lena Rotwald will lieben. Und sie will Wahrheit, weil sie auf der Suche nach der wahren Liebe ist. Ihre wichtigsten Gesprächs-partner auf diesem Weg sind das innere Kind, das sie als ihr Selbstwertgefühl erkannt hat und Jesus, den die absolut nicht amtskirchen-religiöse Lena als Menschwerdung des Phänomens Liebe ansieht.
Die attraktive rundliche Fünfzigerin lebt ein angenehmes, in gute Freundschaften eingebettetes Leben. Und sie läßt schon mal die männlichen Puppen tanzen. Sie hat die Kondition, um Nächte lang zu feiern und den Charme, um die Menschen für sie einzunehmen. Doch für Männer wird sie rasch zum Kumpel oder Mutter-Ersatz ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ernüchterung" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Deutschland - eine vorübergehende Momentaufnahme ... von Siebenstein . (Impressionen)
Glück gehabt von Rainer Tiemann (Ernüchterung)
Socken von Christiane Mielck-Retzdorff (Wie das Leben so spielt)