Peter Kurka

Stationen meines Lebens

Ich bin jetzt in einem Alter,um zurück zu blicken.

Die erste Hãlfte des Lebens war gekennzeichnet von Ãngsten und Einsamkeit.
In der zweiten Lebenshãlfte kamen Erkenntnisse und Ensichten.

Die Eltern waren streng.
Es gab bei Fehlverhalten hin und wieder"MIT DE M HOLZLÖFFEL EINEN AUF DEN NACKTEN HINTERN."
Der Vater war Bergmann und arbeitete hart.
Geld war knapp.
Über Probleme wurde nicht gesprochen,was zu Ängsten führte.
Ich traute mir nichts zu.
Als Schüler wurde ich in der Klasse"ROT",als Teenager gab es von den Mädchen"KÖRBE".

Durch eine Krise mit 36 Jahren kam der Wendepunkt.
Ich las Bücher über Krisen.
Mich beeindruckten Erkenntnisse darin wie:
"KOMMEN SIE AUS DER OPFERROLLE IN EINE VERANTWORTUNGSROLLE".
Ich macht eine Selbstanalyse.
Ich traute mir etwas zu.
Ich hielt einen Vortrag vor 30 Menschen.
Es war ein voller Erfolg.
Ich entdeckte meine kreativen und spirituellen Fãhigkeiten.
Ich schrieb ein Kinderbuch und verfasste Artikel.
Ich gehe jetzt positiv und mit Optimismus an die Aufgaben heran.
Es war durch die Krise der TURNAROUND von einer destruktiven zu einer positiv konstruktiven Einstellung.
Ich bin jetzt 2.Vorsitzender im Verein und es gelingt mir immer besser,Verantwortung für mein Leben zu tragen.

Lebensmotto:NEVER SURRENDER.


GIB NIEMALS AUF.


ALLES WIRD GUT!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Kurka).
Der Beitrag wurde von Peter Kurka auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Planet der Isolanten - Ein anderes Märchen von Gabi Mast



Die Menschheit macht kaum noch Schwierigkeiten. Die großen Probleme sind gelöst, als da sind:
Überbevölkerung, Umweltverschmutzung, Kriege, Armut, Hunger und Arbeitslosigkeit.
Bis sieben Personen einen darauf trinken...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensgeschichten & Schicksale" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Peter Kurka

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Jesuskind und die Tiere von Peter Kurka (Weihnachten)
Ganz ohne Chance!? von Christina Wolf (Lebensgeschichten & Schicksale)
Das Prekariat... von Paul Rudolf Uhl (Wahre Geschichten)