Josefine Luise Trautmann

So traurig...

Warst du jemals so traurig, dass du keine andere Wahl hattest, als verrückt zu werden? So ging es mir. Ich musste die Wirklichkeit aus den Augen verlieren, denn sonst hätte ich den Wahnsinn, der sich in meinem Leben abspielte, nicht überlebt. Ich lebe, weil ich verrückt geworden bin. Verrückt - verstehst du? Mein Leben verdanke ich der Tatsache, dass ich der völligen Wahnwitzigkeit verfallen bin. Sie verlieh meiner Traurigkeit einen Ausdruck, den wohl nur Gleichgesinnte zu begreifen vermögen. Wahrscheinlich musst du verrückt sein, um das zu verstehen.  

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Josefine Luise Trautmann).
Der Beitrag wurde von Josefine Luise Trautmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Ein Teil von mir von Karin Schmitz



Sinnlich, erotische Lyrik

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Josefine Luise Trautmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pilgerweg...letzte Episode von Rüdiger Nazar (Sonstige)
wie meine Frau an MICH; und zu Ihrem Führerschein kam ! von Egbert Schmitt (Satire)