Christa Astl

Sonnenaufgang am Frühstückstisch

 

 

Es ist halb acht Uhr, ich sitze am Frühstückstisch. Der Kaffee ist gerade fertig, das Brot geschnitten, Butter und Marmelade bereit gestellt. Kerzen zünde ich heute nicht an.

Nun warte ich auf die Sonne, deren heller Schein sich bereits zeigt. Hinter welcher Spitze wird sie diesmal empor klettern? Noch vor zwei Wochen war sie rechts am westlichen Fuß des Berges erschienen. Heute scheint sie bereits dir Höhe des Gipfels erreicht zu haben, wie das Blenden am Himmel andeutet.

Geduld ist nun gefragt.

Immer wieder setze ich die dunkle Sonnenbrille auf, um mehr erkennen zu können.

Punkt acht Uhr: Ein gleißender Punkt blinkt zwischen den Bäumen am Bergesgrat auf. Wie ein Diamant schiebt sich das göttliche Licht zwischen den Bäumen höher und höher. Und plötzlich ist sie voll da. Geblendet schließe ich die Augen.

Ein nahezu andächtiger Moment. Ich verharre in stiller ehrfürchtiger Dankbarkeit.

Ein Moment des Schweigens. Da braucht es keine Worte, kein langes Gebet, ich hätte in diesem Moment keines.

Nur Stille und das Licht, das mich in diesem Moment durchflutet,

Einheit der Natur.

 

 

ChA 23.02.21

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Astl).
Der Beitrag wurde von Christa Astl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Buch von Christa Astl:

cover

Schneerosen: 24 Geschichten zur Advent- und Weihnachtszeit von Christa Astl



In der heutzutage so lauten, hektischen Vorweihnachtszeit möchte man gerne ein wenig zur Ruhe kommen.
Einfühlsame Erzählungen greifen Themen wie Trauer, Einsamkeit, Krankheit und Ausgrenzung auf und führen zu einer (Er-)Lösung durch Geborgenheit und Liebe. 24 sensible Geschichten von Großen und Kleinen aus Stadt und Land, von Himmel und Erde, die in dieser Zeit „ihr“ Weihnachtswunder erleben dürfen, laden ein zum Innehalten, Träumen und Nachdenken.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Impressionen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christa Astl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Rotkäppchen und der Wolf (neue Version) von Christa Astl (Märchen)
Das Paradies vor der Haustür von Christa Astl (Impressionen)
Meine vergeudeten Lehrjahre von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen