Sonja Daprela

Fluffy und der Moment des Glücks

 

Wer ist den Fluffy?

Fluffy ist ein kleines Schweinchen, mit dunkeln Knopfaugen und einem kleinen Ringelschwänzchen. Er lebte seit seiner Geburt auf einem Bauernhof.

Ab und zu schaute er den Wolken am Himmel zu wie sie so dahinzogen. Und jedes Mal träumte er davon einmal in die weite Welt zu ziehen. Es verging kein Tag wo er nicht daran dachte.

Also beschloss er eines schönen Tages durch das Loch im Zaun zu schlüpfen um die Welt zu entdecken. An die vielen Gefahren die da draussen lauern dachte er nicht.

Zuerst einmal holte Fluffy tief Luft. Und dann zog er mutig in die Welt hinaus.

Er erfreute sich an den grünen Wiesen mit den schönen Blumen, an den vielen Bienen die umherschwirrten und an der strahlenden Sonne die hell und warum herunterschien.

Fluffy war einfach glücklich und genoss den Moment.

Und auf einmal bemerkte er, dass es nicht viel braucht um glücklich zu sein.

Manchmal reich nur ein kleiner Moment um glücklich zu sein. Diesen Moment einfach zu geniessen und in seinem Herzen aufbewahren für andere Zeiten, das ist eine Kunst.

 

Glück, Sonne für die Seele

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Daprela).
Der Beitrag wurde von Sonja Daprela auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Wächter von Arno E. Corvis



Acht Geschichten, acht verschiedenartige Begebenheiten, so bunt und vielseitig wie das Leben selbst - kann man solche Vielfalt auf einen gemeinsamen Nenner bringen? Man kann! Immer wieder bricht das Ungewohnte, das Geheimnisvolle, das Unfaßbare, das Jenseitige, das Dämonische in unseren vertrauten Alltag ein, lenkt unser Schicksal abrupt in andere Bahnen, bringt uns in Grenzsituationen der Existenz. Mit elementarer Wucht kann eine plötzlich aufflammende Liebe uns überwältigen... Eine unerwartete Wende tritt ein. Ob zum Guten, ob zum Schlimmen, wird nicht verraten. Der Leser ist eingeladen, selber in den Strom des Abenteuers einzutauchen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fabeln" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Sonja Daprela

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

der traurige Regenwurm von Sonja Daprela (Fabeln)
Der Fuchs und das Mädchen von Michael Haeser (Fabeln)
Menschen im Hotel II von Margit Farwig (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen