Carolin Reinert

Das Wunder der Liebe

Wiso findet man gerade den menschen, den Seelenverwanten, dem man vertraut
als ob man sich schon Jahre kennt, den man lieb, an einem ort fern son der
heimat?
Es ist ein wunder, dass sich zwei menschen finden, die sich lieben, die dem
anderen die welt zu füßen legen würden. wenn man so jemanden gefunden hat
erlebt man die glücklichste zeit seines lebens. man vertaut einander das an, was
man vorher nie zu sagen wagte, unterhält sich ohne worte und versteht sich
doch so gut.
Doch dann kommt der tag an dem man los lassen muss. nicht weil man will,
sondern weil es nicht anders geht. Es fällt schwer jemanden gehen zu lassen, den
man nie verlieren möchte.
Man schwört sich zu schreiben und einander nie zu vergessen. Und dann kommt
die frage auf.
"finde ich jemals wieder einen solchen menschen, der mich so liebt wie ich
es tue? Einen seelenverwanten? Jemanden der mich respektiert wie ich bin? Der
mich liebt, mit all meinen ecken und kanten?"
Wenn ein jahr vergeht und man trifft sich wieder und fühlt genau das selbe
wie ein jahr zuvor. denkt man dann nicht, das ist der Richtige. Das ist das
Wunder der Liebe!...

Hallo!
Die geschichte is mir nachts eingefallen, als ich mal wieder nicht schlafen konnte, weil ich an eine ganz besondere zeit mit meinen freunden dachte. wir waren in portugal. das thema meiner geschichte wurde dort heiß diskutiert und da dachte ich wasse ich es mal zusammen.
ich würde mich freuen wenn ihr ein paar worte dazu schreibt.
alles liebe
carolin
Carolin Reinert, Anmerkung zur Geschichte

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Carolin Reinert).
Der Beitrag wurde von Carolin Reinert auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.10.2003. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Liebes(t)räume von Manuela Mang



Dieses Buch erzählt über die unterschiedlichsten Empfindungen und Stimmungen, die die Liebe mit sich bringt, kombiniert mit gefühlvollen und ausdrucksstarken schwarz-weiß Illustrationen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Carolin Reinert

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Supergirl von Carolin Schmitt (Liebesgeschichten)
Das Kind und "der liebe Gott" (kein religiöses Werk!) von Alina Jeremin (Trauriges / Verzweiflung)