Björn Seiler

Indira

Ratlos stehe ich im Schlafzimmer vor unserem Bett
Was zum Teufel ist das, ich versteh es nicht
Es ergibt einfach überhaupt keinen Sinn

Dann kommt meine Frau ins Zimmer

„Warum starrst du unser Bett so an?“

Ich strecke meinen Arm aus und zeige aufs Bett

„Warum liegt da eine Decke auf unseren Bettdecken?“

„Das ist eine Tagesdecke die heißt „Indira“ und ist
von IKEA, schön oder?“

„Was in Herrgottsnamen ist denn eine Tagesdecke?“

„Rein dekorativ, die soll einfach unser Bett ordentlicher
aussehen lassen und einladender.“

„Also muss ich jetzt jedes Mal diese riesige Decke
runternehmen, nur um mich danach mit meiner
Bettdecke zu decken zu können? Das ist doch
unnötig umständlich. Außer uns hält sich doch
keiner in diesem Zimmer auf, wen kümmert’s also,
wie das Bett aussieht?“

Sie gibt mir ein Kuss auf die Wange

„Mich kümmert‘s Schatz, leb damit.“

Dann verschwindet sie wieder im Badezimmer
um sich die abendlichen Körperpflege hinzugeben

Ich widme mich der Tagesdecke
Es ist unmöglich sie als Einzelperson falten zu können 
Sie ist so unnötig groß, dass man aus ihrem Stoff
locker einen Heißluftballon hätte anfertigen können
Man hätte auch die Außenfassade unseres Hauses damit
tapezieren können
Letztendlich habe ich das gigantische Stoffknäuel einfach
in die Ecke geworfen und es mir unter meinen
sinnvollen Decke gemütlich gemacht.

Da kommt meine Frau wieder ins Zimmer

„Schatz, hast du zufällig meine Übergangsjacke gesehen?“

Was zum Teufel ist eine Übergangsjacke?“

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Björn Seiler).
Der Beitrag wurde von Björn Seiler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • seiler1982web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Björn Seiler als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Weiße Waratah von Ama Dea



Weiße Waratah erzählt die bewegend wahre, konträr verlaufende Geschichte, der jungen schönen Nadine, in Australien.
Ausgewandert 1974, umgeben von Glamour und Millionären, muss sie aber drastische Schicksalsschläge hin nehmen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Björn Seiler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Rechteck aus der Hölle von Björn Seiler (Gedanken)
Pilgerweg...letzte Episode von Rüdiger Nazar (Sonstige)
Der Dichterengel von Norbert Wittke (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen