Heinz-Walter Hoetter

Was ist das Böse?

 


Das Böse wird von uns Menschen als der Inbegriff des Falschen verstanden. Der Mensch ist nicht von sich aus in diese Welt gekommen, daher unterliegt er den Grundkräften von gut und böse. So sehen das viele Menschen einer Gesellschaft, obwohl es in der Natur wohl weder gut noch böse gibt.

Ganz egal von welchem religiösen oder ideologischen Gedanken man ausgehen mag, das wirklich (reine) Böse,  also Töten, Foltern, Stehlen, Lügen u. v. a. m. ist eigentlich immer das, was schlecht und negativ für das einzelne Wesen oder einer Gesamtheit von Wesen ist (die Gesellschaft). Gut und Böse stehen in der Regel in einem dualistischen Verhältnis zueinander. Das Gute kann nicht ohne das Böse sein und umgekehrt. Der Mensch braucht das Böse als Gegenpol um sich in der ethischen Welt orientieren zu können bzw. den richtigen Weg zu finden.


(c)Heinz-Walter Hoetter

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Heinz-Walter_Hoettergmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heinz-Walter Hoetter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wilder Mohn von Jutta Maria Santler



"Wilder Mohn" ist eine kleine Sammlung von Gedichten, die die Autorin seit ihrer Jugendzeit geschrieben hat. Unterschiedliche Themen, v.a. betreffend Beziehungen, wurden darin aufgegriffen, um das, was zum Leben gehört wahrzunehmen, auszudrücken und neue Einsichten und Kräfte zu gewinnen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einfach so zum Lesen und Nachdenken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Etwas über unsere mediale Gesellschaft in Deutschland von Heinz-Walter Hoetter (Sonstige)
Die Wichtigkeit des Kommas von Norbert Wittke (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Tod eines Kletterers von Paul Rudolf Uhl (Wahre Geschichten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen