Daniel Siiger

Sommerspaziergang

Meine Schritte hallen von den Wänden der engen Straßenschlucht während ich die angestaut  drückende Hitze durchschreite. Die Hitze die sich im Betondschungel verfängt und vom Stein der Straße gefangen gehalten wird.
An Tagen wie diesen verschwimmt die Realität. Verschmilzt mit dem Flimmern der Luft und meinen durch die Hitze getrübten Gedanken.
Die Gedanken beginnen zu wandern während ich tiefer in die Einöde aus Beton und Pflasterstein eindringe. Überall rechte Winkel und perfekte Quader. Überall Stein dem der Mensch seinen Willen aufzwang.
Meine Gedanken fließen im Fluss der Musik die aus meinen Kopfhörern schallt.
Sie fließen vorbei am emsigen Treiben, vorbei an bunten Lichtern, vorbei am Mensch und seiner trostlosen Schöpfung.
Nur weg, weg vom, von der Sonne aufgeheitzen Boden, weg vom Lärm, weg von der menschenüberlaufenen Einsamkeit. Sie fließen aufwärts, gen Himmel, hin zu einer anderen Welt, einer schöneren Welt,

Meiner Welt.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Daniel Siiger).
Der Beitrag wurde von Daniel Siiger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • seeger.dani2gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Daniel Siiger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Schnecken queren von Stefan Nowicki



Es handelt sich um eine kleine Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten in denen der Autor sich im Wesentlichen mit den Schwächen von uns Menschen beschäftigt und versucht durch die gewählte Sichtweise aufzuzeigen, wie liebenswert diese kleinen Unzulänglichkeiten unsere Spezies doch machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Daniel Siiger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

MANCHMAL GIBT ES NOCH KLEINE WUNDER von Christine Wolny (Sonstige)
Wohin die Liebe fällt von Margit Farwig (Tiergeschichten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen