Norbert Wittke

Vermehrte Todesanzeigen

Bedingt durch die vielen Todesfälle aufgrund der Pandemie ist die Anzahl der Todesanzeigen in den Zeitungen erheblich angestiegen. In den Samstagsausgaben, in denen die Todesanzeigen in der Regel für die ganze Woche gesammelt werden, waren schon immer schon viele Seiten nur mit Todesanzeigen und Nachrufen gefüllt. Jetzt kamen duch die Pandemie zahlreiche Todesanzeigen hinzu. Man musste zwangsläufig auf andere Wochentage ausweichen, wenn die Wochenendausgabe nicht nur aus Todesnachrichten bestehen sollte.

Viele Zeitungsleser bekamen schon Panik, Zeitungen zu kaufen und zu lesen. Die Menschen sind unterschiedlich. Ich habe Leute kennengelernt, die Zeiungen nur wegen der Todesanzeigen beziehen. Ich hatte einen Vorgesetzten, der selber gesundheitlich angeschlagen war. Er kam morgens  zu mir ins Büro, um mir mitzuteilen, wer alles verstorben war. Dabei war sein Gesichtsausdruck richtig freudig, weil er schon wieder viele andere überlebt hatte.

Angesichts der vielen Todesanzeigen habe ich mir überlegt, ob man das Ableben nicht etwas anders bekanntmachen könnte. So könnte man z.B. das ganze in Endtouristik umgestalten, was schon freundlicher klingt. Wie wäre es mit Anzeigen von Jenseitsreisen und Paradiesreisen. Man könnte die Todesanzeige auch Lebensabmeldung nennen. Die Anzeige zur Verlegung des Wohnsitzes in eine Outdooranlage wäre auch eine Möglichkeit. Alles klingt nicht so hart wie eine Todesanzeige.
Die Nachricht, wie jeder die Reise in die Ewigkeit antreten will, sollte von jedem frei gestaltet werden. Auf jeden Falle sollten es nicht immer nur Todesanzeigen sein.


06.07.2021                       Norbert Wittke

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • norbertwittkelyrikhotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Norbert Wittke

  Norbert Wittke als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue Gedanken zum Leben und Heilen von Dagmar Berg



Artikel über Leben, Krankheit und Gesundung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einfach so zum Lesen und Nachdenken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frauenzeitschriften und ihre Titel von Norbert Wittke (Glossen)
Hochzeitstag von Martina Wiemers (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Apfel „Z” – KEIN Königreich für ein Paralleluniverum ? von Egbert Schmitt (Surrealismus)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen