Reiner Mayr

Die Amsel und der Regenwurm

Eine Amsel hatte Sehnsucht nach einem saftigen Regenwurm,
die letzte Zeit fand sie nur noch fast ausgetrocknete, dürre Exemplare,
sie ist ja schließlich ein Gourmet und nicht dumm.

Uns siehe da, unter sich hörte sie ein kriechen,
sofort stößt sie mir ihrem Schnabel zu, stellt sich auf die Hinterfüße,
zieht und zieht, da liegt das Prachtexemplar, sie hat es besiegt.
Ihre Magennerven hüpfen schon vor Freude, das ist wie bei den Menschen,
wenn ein saftiges Steak auf dem Grill liegt, mit dem Regenwurm ist es aus,
das wird ein herrlicher, saftiger Festschmaus..

Plötzlich gewahrte sie aber einen Schatten hinter sich, 
o, je, habe nicht aufgepasst, gleich gehöre ich der Katz.
Gottseidank war es aber nur eine Elster, schnappte sich den Regenwurm,
flog damit in ihr Nest, der Amsel blieb nicht einmal ein kleiner Rest!
Sie ärgerte sich natürlich fürchterlich, dieses Miststück, diese freche Diebin,
die räubert sogar Eier aus unseren Nestern und stibitzt Menschen Schmuck,
der zeige ich jetzt einmal, was eine Harke ist, das sie es bestimmt nie vergisst.

Die Amsel wusste nämlich, das irgendwo im Garten ein verrostetes Drahtstück liegt,
das lege ich am nächsten Tag vor mich hin zum Schein,
ein Regenwurm könnte nicht schöner sein.
Und tatsächlich, am nächsten Tag wiederholte sich das Spiel, die Elster flog heran,
triumphierend flog sie mit dem Wurm davon in ihr Nest, ließ wieder keinen Rest,
die Amsel schimpfte zum Schein hinterher, der wird der Magen sicher gleich schwer!

Bald darauf hörte man ein fürchterliches gekrätze, der Drahtwurm bekam ihr wohl nicht,
von da an hatte die Amsel von der Elster ihre Ruh, denn Amseln sind ja nicht dumm,
hat ihr untergejubelt einen Draht anstatt einem Regenwurm!

Copyright Reiner Mayr
Juli 2021





 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Reiner Mayr).
Der Beitrag wurde von Reiner Mayr auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Reiner Mayr als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wandlerin der Welten – Die Chroniken von Neshúm I von Nadia Ihwas



Neshúm droht im Krieg zu versinken und von der mächtigen Hand Ekeírams ergriffen zu werden. Er will Bündnisse mit Mongulen und Zwergen schmieden, um die Völker und Wesen Néshums zu unterwerfen. Nur die Wandlerin kann die gespaltenen Völker einigen und die Bedrohung abwenden…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Reiner Mayr

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die beiden Gläser von Reiner Mayr (Spannende Geschichten)
24 Stunden von Klaus-D. Heid (Satire)
Meine vergeudeten Lehrjahre von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen