Karin Keutel

Wie die Pflanze sauer wurde

Wie die Pflanze sauer wurde

 

Es war einmal eine Pflanze, rank und schlank wuchs sie in die Höhe.

Sie sah die Sonne und die bunten Blumen um sich her.

An ihrem Stiel wuchsen viele zarte Blätter und sie wartete täglich darauf,

dass sie auch gelbe oder vielleicht, leuchtend weiße Blüten bekam.

Das zarte, violette Wiesenschaumkraut sagte, sieh ich musste auch

warten bis meine Blüten kamen und die gelbe Butterblume nickte und

sprach, habe Geduld.

Selbst das dünne Gras säuselte im Wind und stimmte ihnen zu.

Aber solange die Pflanze auch wartete, nichts geschah und sie wurde

sehr traurig, denn sie wusste nicht, dass die Wiese auf der sie wuchs,

eine Feuchtwiese war.

Als sie dann eines Tages, nach langem Warten auf ihre Füße schaute,

bemerkte sie, dass diese feucht waren.

Da schüttelte sie sich traurig und wurde “sauer" und seit dieser Zeit

wurde sie von den Menschen nur noch Sauerampfer genannt.

Als sie größer wurde schenkte ihr die Natur eine rotbraune Blütenrispe,

aus der sie ihren Samen verstreuen konnte, konnte.

Aber auch mit ihr hatte es die Natur gut gemeint, anstelle bunter Blüten,

trug sie Wirkstoffe in sich, die sie so von großem Nutzen für Tier und

Mensch machte und sie den Sauerampfer zu schätzen lernten.

 

Text ©Karin Keutel

Aus meinem Buch „Wildkräuter-Löwenzahn und Co. für ein gesundes Leben“

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • karin.ogonline.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Karin Keutel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasy" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erinnerung - Gruß aus dem Jenseits von Karin Keutel (Wie das Leben so spielt)
10. Kanonatuta oder Flitzpiepe von Margit Farwig (Fantasy)
Meine Bergmannsjahre (zwölfter Teil) von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen