Heinz-Walter Hoetter

Gemischtes

 

 

 

Eine Lok in Oklahoma überfuhr auf einem Bahnübergang eine Oma.

Jetzt sitzt der arme Opa ganz allein in seinem Oklahoma Home da.

 

Viele Frösche fressen viele Fliegen. Viele Fliegen fressen viele Frösche.

 

Wenn der Tag geht, kommt die Nacht. Das hat der liebe Gott so gemacht.

 

Wer Durchfall hat, der sollte nicht husten.

 

Zwei Beamte treffen sich in der Kantine. Fragt der eine den anderen: „Kannst du auch nicht schlafen?“

 

Frau: „Männe, liebst du mich?“

Mann: „Ja, dich auch.“

 

Wer mit einem Finger im Popoloch einschläft, der darf sich nicht wundern, wenn er mit einem Stinkefinger aufwacht.

 

Was die eine Hand nicht schafft, lässt die andere Hand liegen.

 

Wer seine Uhr gegen Abend um fünf Stunden zurück stellt, der kann morgens länger im Bett liegen bleiben.

 

Was ist ein Mofa? Halb Mensch, halb Sofa.

 

Was ist ein Möter? Halb Mensch, halb Köter.

 

Das Problem beim Faulenzen ist, dass man nie genau weiß, wann man damit fertig ist.

 

Wer keinen Verstand hat, kann sich den immer noch einbilden.

 

Einbildung ist das, wenn man sich einbildet, dass man gebildet ist, auch wenn man keine Bildung hat.

 

Stilles Wasser gibt es auch in Flaschen.

 

Wer leben will, der muss aufhören zu existieren.

 

Das Leben ist wie ein Kartenspiel. Wir spielen und das Schicksal mischt die Karten.

 

Wer keine Entscheidungen trifft, der wird von Entscheidungen anderer getroffen.

 

Das Leben ist ein schreckliches Abenteuer.

 

Nichts ist so, wie es mal war und wie es einmal war, so wird es nie wieder sein.

 

Die Realität kennt keinen Heiligenschein.

 

Wenn du ein Auto hast, brauchst du nicht zu Fuß gehen.

 

Wer barfuß läuft, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.

 

Es ist schon ein großer Unterschied, ob man 2,5 Promille Alkohol oder 2,5 Kamille Tee im Blut hat.

 

Eine Sache, die gut läuft, kann auch ein Durchfall sein.

 

Wer den heutigen Tag nicht nutzt, der kann noch immer den nächsten Tag nutzen.

 

Ich habe lange suchen müssen, bis ich mich endlich gefunden habe.

 

Schnelligkeit ist, wenn man von einem Hochhaus runter kackt, die Treppen runter läuft und alles unten wieder auffängt. Ja, das ist Schnelligkeit.

 

Es gibt Tage, da sollte man alles liegen lassen. Mich z. B. im Bett.

 

Jeder hat ein Recht auf Dummheit. Das gehört nämlich zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.

 

Manchmal hat auch ein Elektriker einen Kurzen in der Hose.

 

Auch Vegetarier müssen mal ins Gras beißen.

 

Weg mit den Alpen! Wir wollen freie Sicht auf das Mittelmeer haben.

 

Verzichtet auf eure Renten. Lasst euch Särge schenken!

 

Für die Abk. ist die Abk. Abk.

 

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Heinz-Walter_Hoettergmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heinz-Walter Hoetter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Starke Mütter weinen nicht von Linda Mertens



In ihrer Biografie beschreibt die Autorin in sensibler und eindrucksvoller Weise den verzweifelten Kampf um das Glück ihrer kleinen Familie. 19 Jahre stellt sie sich voller Hoffnung den Herausforderungen ihrer schwierigen Ehe..........doch am Ende bleibt ihr nichts als die Erinnerung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Fleischfabrik von Heinz-Walter Hoetter (Fantasy)
Smarty von Karl-Heinz Fricke (Sonstige)
Pilgerweg X IV. von Rüdiger Nazar (Reiseberichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen