Peter Kurka

Das Auge des Sturms

Ich stiess auf einen Spruch,der meine Aufmerksamkeit erregte.

Er lautete:
HALTEN SIE SICH IM AUGE DES STURMS AUF.

Ich rätselte und fand folgendes Phänomen heraus:
Im Auge des Sturms ist es völlig windstill,während ringsum der Sturm tobt.

Auf das tägliche Leben übersetzt heißt das,die Ruhe und Stille ist im Inneren zu finden.

In seinem Herzen findet man die Ruhe und Stille zu dem hektischen Alltagsleben.

Man vertraut sich und den Menschen.

Man hat Urvertrauen und kommt so zu der Stille seines Herzens.

Man ist dann im Gleichgewicht mit sich und den Menschen.

Die Stürme des Lebens können einem dann nichts mehr anhaben.

Ein interessanter Spruch,der für mich sehr lehrreich war.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Kurka).
Der Beitrag wurde von Peter Kurka auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Peterkurka68gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Peter Kurka als Lieblingsautor markieren

Buch von Peter Kurka:

cover

Die starken Engel von Peter Kurka



Das Buch handelt von den Alltagssorgen der Kinder. Eine Fee, eine Elfe und die Engel helfen bei der Bewältigung der Probleme. Die Kinder werden im Traum auf magische Sterne geleitet. Auf den Sternen erleben sie fantastische Abenteuer. Sie treffen dort auf lustige Bewohner und einige Tiere. Nach dem Besuch der Traumsterne sind die Kinder wie verwandelt. Sie sind jetzt glücklich und zufrieden. Ihre Probleme sind am nächsten Tag gelöst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fragen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Peter Kurka

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Wassermann von Peter Kurka (Märchen)
Kurts Geschichte von Siegfried Fischer (Fragen)
Verblöden wir langsam von Norbert Wittke (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen