Peter Kröger

Marmor

 

 

Es war weit nach Mitternacht. Alles schlief. Ich war ein Mann.

 

Ich schlug das Buch auf, eine Empfehlung von Sandra.

Der erste Satz saß: Die Bäuerin Bärbel war hartherzig und hatte kleine, empfindsame Brüste, die wie Marmor im Abendlicht glänzten. Potztausend! Wie mochte es weitergehen? Die Gedanken waren frei. Ließ Bärbel sich erweichen? Ihre Brüste – gefielen sie? Der Bauernstand – verlieh er Kraft, Würde und Härte? Wie glänzte Marmor?

 

Ich wollte es wissen. Jetzt keinen Fehler machen! Nicht weiterlesen! Nur nichts verderben! Gott sei Dank: Der Mythos lebte! Das Buch verschwand im Nachtschrank, wo Sandras Empfehlungen lagerten. Ich löschte das Licht und drehte mich zu ihr.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Kröger).
Der Beitrag wurde von Peter Kröger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • dr.p.kroegerweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Peter Kröger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Traumhaft schöne Wassersinfonien von Herta Nettke



Schöne Momente an der Ostsee, an der Elbe, am Teich, in der Prignitz sowie bei unterschiedlichen Wetterlagen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Peter Kröger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nettelbeck von Peter Kröger (Tragigkömodie)
Drei Minuten nach Fünf von Klaus-D. Heid (Satire)
Und was ist eigentlich aus vergewaltigten Töchtern geworden? von Carrie Winter (Trauriges / Verzweiflung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen