Peter Kurka

Das Jahr 3333

Ich sehe in meiner Vision für das Jahr 3333 entspannte Menschen am Strand liegen.

Es ist jetzt ruhiger als im Jahr 2022.

Ich gehe ins glasklare blaue Wasser und schwimme.

Die Fische sind zutraulich und schwimmen auf mich zu.

Sie werden jetzt nicht mehr gejagt und ausgebeutet.

Ich fühle,daß sie wieder Vertrauen in die Menschen haben.

Ich gehe heraus aus dem klaren Wasser zu einem Stand mit Lebensmitteln.

Der Mann am Stand ist freundlich und herzlich.

Er sagt:
Suchen sie sich alles aus was ihnen schmeckt.

Geld ist ja jetzt abgeschafft.

Meine Lebensmittel sind kostenlos.

Ich habe den Stand aufgebaut,um anderen eine Freude zu machen.

Ich probiere einige Lebensmittel.

Sie schmecken besser als im Jahr 2022.

Die Produkte werden jetzt alle biologisch angebaut.

Ich lege mich an den Strand.

Familien mit glücklichen Kindern gehen vorbei.

Ich frage ein Kind,warum es so glücklich ist?

Es sagt:
Vati und Mutti haben genug Zeit für mich.
Wir fahren an die schönen Orte,die Spass machen.
Schulen sind jetzt abgeschafft.
Man geht da nur noch hin um Spiele zusammen zu machen.

Ich danke dem Kind und gehe am Strand weiter.

Ich sehe ein glückliches Liebespaar.

Die Frau frage ich,warum sie so glücklich ist?

Sie sagt:
Es ist die neue Weltordnung des Jahres 3333.
Dort steht geschrieben
-Geht liebevoll miteinander um
-Seit tolerant zueinander
-Helft und dient einander.

Die Frau sagt,diese neuen Werte würden sie glücklich machen.

Ich gehe am Strand weiter.

Ich bin überwältigt von der Zufriedenheit,die die Menschen hier ausstrahlen.

Dann wache ich auf.

Ich denke:
Schade,es war nur ein Traum.
Wir sind noch im Jahr 2022.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Kurka).
Der Beitrag wurde von Peter Kurka auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Peterkurka68gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Peter Kurka als Lieblingsautor markieren

Buch von Peter Kurka:

cover

Die starken Engel von Peter Kurka



Das Buch handelt von den Alltagssorgen der Kinder. Eine Fee, eine Elfe und die Engel helfen bei der Bewältigung der Probleme. Die Kinder werden im Traum auf magische Sterne geleitet. Auf den Sternen erleben sie fantastische Abenteuer. Sie treffen dort auf lustige Bewohner und einige Tiere. Nach dem Besuch der Traumsterne sind die Kinder wie verwandelt. Sie sind jetzt glücklich und zufrieden. Ihre Probleme sind am nächsten Tag gelöst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasy" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Peter Kurka

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die drei Wünsche von Peter Kurka (Märchen)
Der schwarze Ritter von Bernd Mühlbacher (Fantasy)
Klassisches Dichten von Paul Rudolf Uhl (Klassisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen