Ina Hers

Timing

Gutes Timing war noch nie unsere Stärke, von Anfang an hat es nicht gepasst, man kann jetzt sagen, dass Universums war nicht auf unserer Seite.

Schlechtester Zeitpunkt um sich zu begegnen und zu verlieben du warst in einer Ehe mit Kindern. Es kam alles unerwartet und es war nicht geplant. Es ist einfach passiert.

Das Herz will was es will. Wir haben versucht es zu unterdrücken, dass ging aber nicht lange gut, mit jeder Begegnung und jeder Nachricht wuchs auch das Verlangen nach mehr Intimität.

Vielleicht hätten wir es damals schon lassen sollen und auf großen Abstand gehen sollen aber das Gefühl, die gegenseitige Zuneigung und das Verlangen sich näher zu kommen war so groß, dass alles andere ausgeblendet war.

Jegliche Konsequenzen sind in Hintergrund gerückt, wir haben für den Moment gelebt, nicht an die Zukunft gedacht, die Momente waren einfach zu schön um weiter zu denken.

Lange ging das gut wir hatten viele schöne Momente, viel Zärtlichkeit, Leidenschaft und wir waren so verliebt.

Bis die Realität eingetroffen ist und das Böse erwachen kam, da war noch was, eine zerbrochene Ehe, die Kinder und keine eigene Wohnung.

Die Last der Probleme fiel über unsere Beziehung, die Trennung von den Kindern machte dich Tag für Tag immer mehr fertig, die eigene Familie redete auf dich ein, die neue Beziehung mit mir, die dich gefordert hat, dein Leben hatte sich schlagartig geändert.

Alles in einem war das plötzlich alles Real und nicht mehr zu ertragen. Es war nicht mehr machbar alles zu bewältigen und so hast du dich in ein schwarzes Loch verkrochen, wo du nicht mehr raus möchtest, ich hab alles versucht was mir möglich war aber mich hast du auch von dir gestoßen.

Wir hatten keine Reale Chance überhaupt eine richtige Beziehung aufzubauen. 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ina Hers).
Der Beitrag wurde von Ina Hers auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ina Hers als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Zärtlichkeiten von Hartmut Pollack



Immer stärker schlägt sich im alltäglichen Leben eine Entwicklung zur sozialen Kälte in Deutschland aus. Viele Menschen wurden in die wirtschaftliche Verunsicherung geworfen, oft ohne ihr eigenes Verschulden. Gegen diese Politik der Sozialkälte können wir Menschen häufig nur unsere innere Menschlichkeit setzen. Mit Zärtlichkeit führt der Weg zurück zu Liebe, Sehnsucht und in Träume.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Ina Hers

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Gefühl von Ina Hers (Liebesgeschichten)
Mama ...Lupus...autobiographisch... von Rüdiger Nazar (Sonstige)
für ein paar Pfund im Monat... von Rüdiger Nazar (Lebensgeschichten & Schicksale)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen