Maik Tippner

Irgendetwas stimmt hier nicht.

Was stimmt hier nicht, mit unserem Land?
Ist es, weil die Interessen der Alliierten in unser Gesetz integriert sind? Weil wir amerikanisch behütet sind? Weil wir den Krieg verloren haben? 
Zu viele Interessengruppen überall? 
Zu viele Bedenkenträger überall?
Zu viele Diskussionen?
Zu weichgespühlte Politiker?
Technokraten anstatt Charismatiker?
Automaten anstatt Persönlichkeiten?

Was stimmt hier nicht?
Nibelungentreue und Racknarück?
Dichter und Denker?
Richter und Henker?
Das ganze Trauma?
Die Vergangenheit?

Was stimmt hier nicht?
Goethes Faust und 
Schillers Glocke.
Sieh da sieh da Timotheus...
Wertes Fräulein, darf ich wagen...
NEIN!
Alles Schlecht!
Gott ist tot.
Und deutscher stolz sei tot!

Was stimmt hier nicht?
Viele wollen auswandern.
Wohin?
Nach Südafrika?! Na prost!
Mit der höchsten Mordrate weiltweit.
Oder gerade jetzt erst recht!

Wir haben kein Unternehmensstrafrecht.
Es ist nicht strafbar Mitglied, der organiesierten
Kriminalität zu sein, solange man unauffällig ist.

Bücher:
Deutschland schafft sich ab.
Oder: "Wir schaffen das!"
Frieden schaffen ohne Waffen!

Tiefenpsychologie und Exegese.
Alchemie?

Was stimmt hier nicht?
Alles viel zu viel...

Der Staat ist für die Viel zu vielen....

Nein; und wieder alles Falsch!

Zeitenwende, Kehrtwende bei vollem Bewustsein.
Und dann wieder Schlafwagen, Wintermärchen. 
Stagflation, Dauerkrise, Fachkräftemangel, Arbeitskräftemangel, zu wenig Kinder, zu viele Rentner.

Hier wurde über Jahrzehnte die falsche Politik gemacht. Lobbyismus halt, nee.

Klientelpolitik. Und jeder sieht zu, dass er die Schäfchen ins trockne bringt.

Und wer löffelt jetzt die Suppe aus? 

Dreimal raten: "Immer die Schwachen, immer die Schwachen...."

ACH, NEE!
doch es geht immer weiter...

Heute spielt Deutschland gegen England (Die Frauen im Fußball), ich glaub ich kuck mirs an.

PS.: Das schlimmste sind die Bedenkenträger. Was nicht falsch sein muss, so viel sei gesagt...

.MT. 


​​

Die Physik gegen die Philosophie.
Die Wissenschaft gegen die Esoterik.
Die Wirtschaft gegen die Medizin.
Reich gegen Arm.
Gesund gegen Krank.

Es geht um die Lücken (Maik).
Und deren Schliessung. Um das GANZE BILD.

Es geht um die Wiederherstellung der
Kontinuität. Es geht auch nicht um Vielfalt
sondern um Gesammtheit.
Maik Tippner, Anmerkung zur Geschichte

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Maik Tippner).
Der Beitrag wurde von Maik Tippner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • tipp1181gmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Maik Tippner als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Blumen aus Eis (Nelsja) von Udo Schönteich



Die Öffnung der ostdeutschen Grenzen im Herbst 1989 ruft in Achim Wossow die Erinnerung an die Vergangenheit wach. Nur wenige Monate vorher hatte für den jungen Oberarzt und seine Familie nach der Flucht ein neues Leben jenseits der Mauer begonnen. Nach der Wende läßt Wossow seinen Werdegang zum Arzt noch einmal Revue passieren. Dabei treten ihm die politisch bedingten Unzumutbarkeiten der medizinischen Ausbildung und der Krankenhauspraxis deutlich vor Augen. Er hatte erfahren, daß Systemkonformismus oft mehr wert war als Kompetenz.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Maik Tippner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Entgegen der Gravitation von Maik Tippner (Weisheiten)
Ali von Claudia Lichtenwald (Gesellschaftskritisches)
EIN SCHIFF NAMENS HOFFNUNG von Karin Schmitz (Hoffnung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen