Georges Ettlin

Alte Schönwörterei

Alte Gerüche: Aus der Rumpelkammer von Erinnerungen quillt ein Sammelsurium von Fisimantenten und Flausen
wenn eine  wunderfrohe Wuchtbrumme ohne Beinkleid den heiligen Ort der Notdurft lächelnd verlässt.
Und wie das riecht! 
Oh ,  wie blümerant sich  dort der nächste Gast empfindet ! Es entsteht dort ein Brumborium
heiss- ondulierter Gedanken! Gerüche wie an Orten, wo  hasenherzige Pennäler pennen.
Im Pausenhof zertrümmerte Telefongabeln, alte Teppichklopfer und ein alter Ratzefummel
mit verbogenen Telefonwählscheiben
aus längst verganngenen Jahren !

Man kann ohne Butzbirne meinen Fledergeist beschnauben! Man kann mir bauchpinselnd als Spitzbub und Mumpitz

erscheinen. Als saumselige Augenweide deinethalben kann ich auch daselbst mit Schnurrpfeiferei ohne honett und fratigant zu sein

und ohne Fähre  Dich als Hagestolz und Malefiz forthin frappieren!

Frischauf!

***

c/G.E.

Der Reichtum der deutschen Sprache ist gross.
Könnte man nicht, anstatt ins Englische abzugleiten,
alte vergessene deutsche Worte wieder neu beleben ?
Georges Ettlin, Anmerkung zur Geschichte

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Georges Ettlin).
Der Beitrag wurde von Georges Ettlin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.09.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Georges Ettlin als Lieblingsautor markieren

Buch von Georges Ettlin:

cover

Alles - Nichts ist für immer von Georges Ettlin



Mein Buch beschäftigt sich mit Romantik, Erotik, gedanklichen und metrischen Experimenten, Lebenskunst, Vergänglichkeit und versteckter Satire .

Die Gedichte sind nicht autobiographisch, tragen aber Spuren von mir, wie ein herber Männerduft, der heimlich durch die Zeilen steigt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Historie" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Georges Ettlin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der problemlose Umgang mit netten Frauen von Georges Ettlin (Leidenschaft)
Der Tod des Templers von Claudia Laschinski (Historie)
Auf ein Wort - Einfache Küchenzeile mit Wortspülen von Siegfried Fischer (Humor)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen