Saskia Charlotte Junker

Wenn Fremde behaupten du seist ihre Nazitochter und Zwangsimp

Ich kann nicht genau sagen wann es begann doch spätestens mit Covid Impfungen wurde es deutlich.

In Griechenland wurde an jeder Ecke das Zertifikat gescannt. Kurze Zeit später :die Tochter von wissing ist hier .

Bitte was? Ich kannte keine Frau Wissing.
Die einzige Wissing die ich kannte hatte sich 2007 meinem Vater vorgestellt und ihn in 2012 geheiratet.

In einem Vatikan Kloster war sie aufgewachsen und hatte die ein oder andere seltsame Ansicht.
doch sie würde sich nie als meine Mutter ausgeben.es wäre absurd.immerhin war sie nur wenige Jahre älter als ich.
bereits in Italien machten Personen konstant seltsame Anspielungen ich solle doch endlich meine Mutter kontaktieren damit man sie alle endlich in Ruhe ließe.
In 2016 konfrontierte ich die einzige mir als Mutter bekannte dame mit der ich nie ein enges Verhältnis hatte und seit 1998 nur einmal in 2009 für mehrere Monate sah.ich konfrontierte die was das alles denn solle.doch sie bestand darauf sie habe nichts damit zu tun und ich solle sie mit derartigen Anschuldigungen in Ruhe lassen.
auf der Rückfahrt im Zug stellte ich ein mit Drogen verseuchtes Butterbrot und mit kontaktgifte kontaminierten Mantel fest den sie mir extra gewaschen hatte.
War die Frau verrückt geworden? Und alles nur weil ich meine eigene Wahl traf wo ich aufwachsen würde im scheidungskrieg von 1991bis1995? 1998 hatte ich genug und ging meiner eigenen Wege.
Inzwischen wweiss ich zumindest warum wir uns kaum verstanden.
sie ist meine Geburtsmutter doch war nie meine leibliche Mutter. Aber sie wusste nicht einmal davon.

ich hatte sie also konfrontiert doch sie insistierte mit alledem nichts zu tun zu haben.

doch zurück in Italien hörte es nicht auf.immer wieder Anspielungen auf Bayern.

Was sollte der Unfug? Ich habe nie in Bayern gelebt.
Ich wuchs in Mühlheim an der Ruhr auf GI g dort zur Schule zum Gymnasium Broich und war aktives Mitglied der Wasserwacht des deutschen Jugendrorkreuzes.
mit Bayern hatte ich nix zu tun und schon gar nicht mit dem Schwäbischen auf das es ununterbrochen in den letzten Jahren Anspielungen gab.
(...)
Immer wieder werde ich nun auch in den USA als die wissing deklariert. Sie gaben sogar Fotos von mir durch die Welt geschickt.ich sei die weggelaufen verwirrte Tochter von Frau Wissing.siw würde sich Grösse sorgen machen denn sie sei mit den Nazis verwandt.
der Vatikan Santa Crocs ehemalige nazis..alle werden auf mich gehetzt.
Darüber hinaus 2 stastsverbrechen.
einer tut Spams sei er tutor über die shiuophrene mit amnesie bestückte für die sie mich ausgeben u d behaupten ich hätte meinen Namen zu Saskia Charlotte geändert und dann ein verrückter der behauptet er sei mein Ehemann und sei geflohen.
und dann noch eine Tusse die behauptet sie hätte mich mit diesem Leonard und lapetina verheiratet.

Seid wann kann man 38 Erwachsene einfach so verheiraten mit personen, die sie gar in Malcesine missbraucht haben und bereits 1993 so verrückt waren so zu tun als hätten sie ein KIND geheiratet???

Ohne Worte.

So bin ich weiterhin obdachlos und illegal in den USA.gejagt von verschiedenen perversen verbrecherischen Gruppen.
Sobald mein Name registriert wird oder mein Reisepass werden wissing und lapetina informiert.

Es ist ein Alptraum.

Die größten Verbrecher der Zeitgeschichte machen Personen glauben ich sei ihre Tochter Ehefrau Enkeln und verrückt.

Nun..verrückt sind hier andere.

Nicht ich.

Irgendwer behauptet ich hätte eine greencard und eine Kreditkarte erhalten.

Wer auch immer diese erhalten hat sollte dies stimmen hat diese geraubt und mich danach erneut für Marion wissing ausgegeben.

Passierte dies beim BWI Flughafen in Wirklichkeit? Die Delta Airline schlampe oder vom border control Teil ging vielleicht mit meinem Reisepass kurz zur anderen Seite und Tat so eine andere sei ich der dann neuer Pass und greencard ausgehändigt wurden, dann beschädigten sie ihn machten ein verrückt Tag daran und deklarierten mich wieder für Marion Wissing???

Wenn es greencard und neuen Pass gibt und eine richtige digitale ID..wer läuft nun mit meiner ID und meinem Pass und greencard und Kreditkarte durch die Gegend??

Ich weiss nur eines...

Ich bin mit keiner Wissing verwandt und mit niemandem verheiratet und amnestische Augenblicke hatte ich nur nachdem meine Lebensmittel mit Drogen versetzt wurden bis die Erinnerung zurückkam..
Man hat alle u gebracht die mir wichtig waren mit denen ich aufwuchs.man hat verhi derr dass ich meine wahre Familie der ich mit Geburtsdatum 7.03.1985 bethesda Krankenhaus Duisburg angehöre kennenlerne und nun hat man mich nachdem man mir  5 erbschaften Stahl obdachlos gemacht ..

und es wundern sich auch noch Personen dass ich die Verbrechen denen ich zeige wurde sei es in Malcesine sei es indeutschland oder andern Orts auf der Welt veröffentliche nachdem Behörden missbrauchstäter und verrückten helfen, die laut neuesten Erkenntnissen bereits zu meiner Kindheit Eltern von schulfreunden kontaktierten die müssten mein Essen mit Drogen versetzen und sie sei die echte Mutter?
die Eltern meiner grundschulfreundin haben nichteinmal nachgeprüft ob die Aussage stimmte.

 

Es gibt Hinweise darauf dass dieser sogenannte lapetina
in wirklichkeit einen anderen namen traegt .und zwar
den namen HAUKE.

Doch weitaus besorgniserregender.

Er soll angeblich von der Wissing und dem Kirchenfuzzi
aus malcesine beauftragt gewesen sein und
darueberhinaus ein stellvertreter goerings darstellen.
Mit ebengleicher vormiebe zu d
Substanzexperimenten. Doch seit wann hatte goering
verbindung zur inquisition???
Oder war goering teil des sonderkommandos der
oskuren schwarzen messen ?aehnliche expetimente
wurden auch im hatz mit den nazis in verbi du g
gebracht...

???
Saskia Charlotte Junker, Anmerkung zur Geschichte

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Saskia Charlotte Junker).
Der Beitrag wurde von Saskia Charlotte Junker auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Saskia Charlotte Junker als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Spreewaldlyrik von Götz Grohmann



Dieser zauberhafte Gedichtband ist geschrieben für Naturfreunde. Lassen Sie sich entführen in den Spreewald, eine märchenhaft schöne Flußlandschaft südöstlich von Berlin. Dort zweigt sich die Spree auf in hunderte kleiner Fließe, die durch stille Wälder und einsame Seen führen. Begeben Sie sich mit dem Autor auf eine poetische Reise Eisvogel, Schwan und Reiher begleiten Sie auf einer Kanutour durch endlose Wälder, vorbei an schilfgedeckten Häusern, durch idyllische Dörfer, die kaum Straßen haben und oft nur vom Wasser aus mit dem Kahn erreichbar sind Waldgegenden und Lichtungen wechseln sich ab mit einsamen Höfen und Gasthäusern. Kähne huschen fast lautlos vorüber. Blumenfelder verschönern die Ufer, dort stehen Trachtenfrauen mit ihren Kleidern ebenso prächtig geschmückt. Begegnen Sie seltenen Wasservögeln und erleben Sie unvergessene Sonnenuntergänge. Die bildhafte Sprache des Autors ist wunderschön. Sie vermittelt Ihnen unvergeßliche Eindrücke der vielfältigen Landschaftsbilder mit ganz typischen Reizen aus vier Jahreszeiten. Details.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Saskia Charlotte Junker

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bitte keine Email oder Kommentar... von Saskia Charlotte Junker (Sonstige)
Kindheitserinnerungen von Heideli . (Wahre Geschichten)
Auf ein Wort - Einfache Küchenzeile mit Wortspülen von Siegfried Fischer (Humor)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen