Karin Keutel

Schatten der Vergangenheit

Schatten der Vergangenheit

 

Es ist ein Abend wie jeder andere auch. Auf dem Bildschirm läuft

ein Krimi zur späten Stunde. Ein Klingelton reißt mich aus der

Lethargie des vor sich hin Schlummerns.

Es dauert eine Weile bis mir bewusst wird, es ist mein Handy,

das Klingeln hört nicht auf. Wer ruft da so spät noch an?

Auf mein kurzes Hallo, höre ich eine Stimme, die ich lange vermisst habe.

Das Zittern in der Stimme direkt an meinem Ohr verrät, das nicht nur ich

aufgeregt bin. Worte aus deinem Mund, die ausreichend sind,

Herzklopfen auszulösen und deine Gedanken in Sätze verpackt ohne es zu

wissen, was sie in mir auslösen, höre ich wie durch eine Nebelwand.

Die Vergangenheit hat mich wieder. Jahre bin ich der Erinnerung

davongelaufen, nun trittst du wieder in mein Leben. Während ich deiner

Stimme lausche, die heute viel zärtlicher und weicher klingt als früher,

steigen in mir Bilder von Zweisamkeit und Liebe in mir auf.

Doch ist es auch die Erinnerung an die Flüchtigkeit des letzten Kusses,

als du damals so plötzlich gehen musstes.

Ich spüre die Zerrissenheit, ich wollte dich hassen oder vielleicht doch

dein Gesicht in meine Hände nehmen und dich liebkosen oder war es

doch nur eine flüchtige Episode.

Nun klopft ein kleines Gefühl leise an die Pforte der Liebe, die Adern

pochen, das Herz schlägt schneller, der Atem verrät die Erregung der Sinne.

Träume ich, bist du wirklich da, oder ist es nur die Poesie der Fantasie?

 

Text ©Karin Keutel

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.11.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • karin.ogonline.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Karin Keutel

  Karin Keutel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wie das Leben so spielt" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wanderung zur Apostelbrücke von Karin Keutel (Geschichten aus der Heimat)
Der Weihnachtsstern von Irene Beddies (Wie das Leben so spielt)
Russisch Brot von Norbert Wittke (Kindheit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen