Saskia Charlotte Junker

eine schreckliche entdeckung

Ich habe heute nicht viele worte.ich kann nur hoffen,dass unter meinen Lesern jemand ist, der dies an die Presse, sofern es noch Presse gibt, die Wahrheit schreibt und den Dingen auf den Grund geht um wirkliche Verbrechen aufzuklären weitergibt.

Mir wollten sie nicht glauben.
Dabei wendete ich mich an alle bekannten Magazine und Zeitungen.

Pro pubica, die ZEIT, Focus, sogar das Skandalblättchen die BILD, abc news.

Doch sie hatten alle Angst sich die Finger zu verbrennen.

Heute habe ich die endgültige Bestätigung.
Der Gardasee und die Provinz von Verona ist noch immer in jeglicher Form fascistisch und  wendet Gesetze und Dogmen and, wie sie die Faschisten amwendeten.

Sie hatten mich für verrückt und behindert erklärt und für Jahre unter Drogen setzen lassen, weil die Faschisten

Empathie und Resonanz und energywork als Behinderung und Krankheit und maximal als Form des Sexes betrachten.

Sie verkaufen auch alles was sie als behindert ansehen unter Drogen gesetzt and sexualverbrecher.

Kinder, erwachsene.
Alles.

Malcesine und Brenzone.

Beliebte Touristen Ziele von Bayern, Baden-Württemberg, NRW, Hamburg, Berlin.

Hätten Sie das gedacht?

Obwohl ich wusste, dass ich auch mit den anderen Kapiteln über den Gardasee die Wahrheit schrieb, irgendwie hoffte selbst ich, dass es nicht der Wahrheit entspricht.

Doch alles was ich veröffentlichte ist wahr.

Die neuroueberwachung wurde angewendet, übrigens irreversibel und alle ekelhaften Faschisten haben Zugriff darauf, weil sie vom VATIKAN (die Technologie kommt daher) bei allen angewendet wird, die sie nicht verstehen.

Und Lennie Leo Giacomo Costa. Auch diese Dinge sind alle war, die ich über ihn schrieb.

Und wissen Sie was er meinte mit "I felt sorry for her",? Er wollte mich um ringen lassen,weil auch er die Faschisten liegen glaubt, dass empatie und Emotionen eine Krankheit ist.

Ach ja..
Haben Sie schon Avatar 2 gesehen?

Ein wunderschöner Film...

Erinnern Sie sich and die Szene wo jmd eine Vision hat?!

Und dir Idiotischen erdlinge, Visionen als "partielle Epilepsie" als Krankheit deklarieren?!

All diese angeixhen Krankheiten wurden alle in der Nazizeit und kurz danach Erfunden.

Ein Grossteil der Psychiatrie wo bestimmte "Krankheiten" untersucht werden sind in Wirklichkeit die neue Form von Komzentrations inf Vernichtungslagern.

Als ich in 2021 auf meiner Europa Autoreise in Deutschland und anderen Ländern in denen es KZ s gab investigiette hatte ich auch Zugang zu einigen Archiven.

Hauptschwerpunkt dieser Schreckensorte waren EXPERIMENTE , SCHRECKLICHE Experimente...

Und in lrten wie der Provinz von Verona wurden diese Dinge fortgesetzt...

In komplettem Ausmaß ,inklusive genetische Experimente, Testung von Drogen und Pharmaka und ihr Effekt, und Personen wurden mit Krankheiten verseucht um zu testen wir sie darauf reagieren würden.

Doch es ist kein Einzelfall...nicht nur die Provinz von Verona in Italien.

Der Gardasee und die Gemeinde von Malcesine und Brenzone sind Haupttäter ,doch auch Bad Harzburg im Harz in Deutschland, und andere Ortschaften wo es nach wie vor LOGES schulen , m1 Tanzschulen in Nürnberg oder angebliche Physiotherapie Fortbildungsplätze gibt, eines an der Ostsee wo die Nazielite grausiges tat und kurz vor Kriegsende plötzlich nach unbekannt flüchtete um dann Jahrzehnte später mit neuer Identität noch genauso jung zurück zu kommen..

Bitte... An alle Leser, es muss endlich gegen die Faschisten ermittelt werden...

Ich kann nichts tun außer sie zu informieren, denn jegliche Autoritäten die ich versuchte aufmerksam zuachen blieben stumm.

Auch deshalb wendete ich mich irgendwann an Russland, an den Kreml ,an Putin.
Denn er scheint verstanden zu haben, dass solange es Nazis gibt unsere Welt in Gefahr ist. Unsere Freiheit.

Und es ist beunruhigend dass Pfitzner Entwickler ein faschist ist oder zumindest aus einer faschistischen Familie stammt.

Die Türkei ist eines der Hauptfluchtziele der Faschisten, sie hat den Faschismus aktiv unterstützt, zumindest ein Teil der Türkei.
Und nach Türkei wanderte Pfitzner ins Saarland zurück. Saarland war das erste Bundesland dass die NSDAP mit offenen Armen empfing und immer fascistisch blieb ein wenig.
Traurig aber wahr.

Und? Schrieb es nicht jemand so weise die letzten Tage..
Pfitzner vaccines haben das menschliche Immunsystem komplett zerstört. Kein COVID aber stattdessen tausend andere Krankheiten die es vorher nichteinmal gab...

Zufall?

Zufall auch die spontanen Todesfälle mach Impfungen? Oder haben sie einfach abgeschlachtet, wen sie in den 40erjahren ins KZ gebracht hätten???






 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Saskia Charlotte Junker).
Der Beitrag wurde von Saskia Charlotte Junker auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.01.2023. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Saskia Charlotte Junker als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Fuchs von Michael Haeser



Der Fuchs auf der Suche nach dem kleinen Prinzen

Was ist aus dem Fuchs geworden, der im „Kleinen Prinzen“ die klugen und bekannten Worte geprägt hat: „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“? In diesem Buch begleiten wir dieses kluge Tier auf seiner Suche nach seinem Freund und entdecken mit ihm weitere, wertvolle Gedanken über Freundschaft, Liebe und andere Dinge, die das Zusammenleben von Menschen und anderen Lebewesen prägen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Saskia Charlotte Junker

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

wenn der Vater der Schwägerin camorra-ndragheta boss ist... von Saskia Charlotte Junker (Wahre Geschichten)
Leben im Korridor von Norbert Wittke (Wahre Geschichten)
Zwangserkrankung - Mein Weg aus der Angst von Anschi Wiegand (Lebensgeschichten & Schicksale)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen