Monika Schmeinta-Maier

Artikel über MPK

Ein Artikel von mir über Michael Patrick Kelly 


Herr Kelly hat ja  3.2.2023 ein Konzert in der HMSHalle, hauptsächlich mit Songs aus seinem Album BOATS 1 und Teil 2.

Herr Kelly, ich nenne ihn nicht Paddy wie viele seiner Fams, hat sich durch Fleiß und stetige Kreativität ganz nach oben musikalisch gearbeitet! Er ist ein NotenArchitekt und äußerst musikalisch begabt. Seine 4 oktavenstimme ist weltbekannt und er trainiert diese fleißig weiter. 
Seine Texte sind bis aufs kleinste durchdacht und ich habe das Gefühl das viele Scenen auch der Bibel entsprungen sind und natürlich durch Erzählungen von Menschen die er getroffen hat. Visionen werden zur Melodie und zum Text und dann zum Song. Wie aufwendig es ist so ein
Album 📔 zu produzieren und mit wieviel finanziellen Kosten das verbunden ist kann sich Mensch denken. Auch die geistigen Rechte müssen abgesichert werden und ein großes Team steht hinter BOATS. Viele Länder wurden besucht und auch eine Dokumentation wurde gedreht. Diese Dokumentation hat mich sehr berührt. Seine Songs sind wie eine Flaschenpost im Fluss des Lebens und des Alltags. 
Menschen erkennen sich oft darin wieder und sein Charisma tut ihr Übriges. 
Herr Kelly ist auf der Bühne voller Action und unterhält über 2h tausende von Menschen, lässt jung und alt einmal Sorgen, Befindlichkeiten und den Alltagsszress vergessen und einfach nur mittanzen, mitsingen und mitphantasieren. Er ist wie ein musikalischer Motivationstrainer und erfreut sich wenn er durch seine Musik Menschen zum Lächeln bringt und glücklich sein.
Er ist friedensaktivist, mit seiner PeaceBell und er ist der Mensch der an das Gute glaubt und selber einige Lebenshürden gemeistert hat und meistert. 
Und er ist immer professionell. 
Gar Perfektionist und gibt sich erst zufrieden wenn alles stimmig ist!

Zu recht, wie er privat ist, geht noch als Fan nichts an. Ich finde er ist auch keine Trophäe 🏆 mit der man angeben sollte. Auch nix zum herumreichen. 
Ich „kenne“ ihn seit er ungefähr 5 Jahre war, ihm und seine Familie. Und ich gönne ihm von Herzen seinen großen Erfolg. Denn schon von Kindesbeinen an musste er arbeiten und Geld mitverdienen um zu überleben. 
Er ist ein •Arbeitstier, kein Mann der sich auf seinen Lorbeeren ausruht.
Oh… ich könnte noch länger weiter schreiben. Aber ich denke meine Zeilen genügen und drücken aus was die Musik von ihm mir bedeutet. 
Durch seine Songs habe ich mich selber aus einer depressiven Phase geholt und schöpfe neue Kraft und Job wieder kreativ geworden. Ich habe einen BOATS Schal und eine BOATS Mütze gestrickt und schreibe Songs und war sogar in Mannheim auf seinem Konzert trotz meiner Angststörung 

Ich wünsche Herrn kelly und seiner
Crew, Licht, Liebe und Gesundheit und viel Erfolg und ihm und deiner Familie mit Tieren gottes Segen

Thank you 

Copyright 
Monika Schmeinta-Maier

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.02.2023. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Monika Schmeinta-Maier als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Schwarzer Horizont von Baphomet Marduk



Die Kurzgeschichten Anthologie der etwas anderen Art. Die Palette der Storyinhalte reicht vom Psychothriller über mysteriöse Momentaufnahmen bis hin zu Episoden, in welchen selbst die Liebe ein ausloten der Abgründe des Todes wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

meine Erfahrungen in der fotocommunity von Monika Schmeinta-Maier (Autobiografisches)
Ein Milchbad für die Bohrmaschine von Christine Wolny (Wahre Geschichten)
als ich geboren wurde, war ich ich – ! von Egbert Schmitt (Mensch kontra Mensch)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen