Bodo Mario Woltiri

Briefe aus der Hölle

15. Juni 2023

Liebe Georgia,

ich bin erst drei Tage hier, aber du glaubst ja gar nicht, wen ich hier schon alles getroffen habe. Als erster kam mit unser gemeinsamer Freund Benito entgegen und umarmte mich herzlich. Bitte richte seiner Enkelin aus, dass sie weiterhin sein Grab pflegen soll und die fratelli ermutigen, die jährliche Wallfahrt zu unternehmen. Er freut sich so sehr, dass sein Andenken als Duce noch so lebendig ist.

Meine Beisetzung im Mailänder Dom kann ich mir nun in Ruhe von unten anschauen. Wobei ich die pikante Note genieße, dass ich ja damals mit einem Eisenmodell eben dieses Doms von einem Geistesgestörten fast erschlagen worden wäre. Aber auch das habe ich – genauso wie die zahllosen Skandale – überlebt.

Ich hoffe, Genosse Vladimir ist wohlauf. Wenngleich ich mich natürlich schon jetzt darauf freue, wenn er hier seine ewige Unruhe finden wird und gemeinsam mit Väterchen Josef und Erzfeind Adolf teuflische Pläne schmieden kann.

Gestern haben wir uns das letzte Rammsteinkonzert angeschaut. Ich war allerdings sehr enttäuscht darüber, dass der Riesenpenis nicht mehr zum Einsatz kam. Nun ja, die Deutschen ziehen eben doch den Schwanz ein, wenn’s ernst wird.

15. März 2024

Ich will heute nicht über Enttäuschungen schreiben, sondern lieber über die neuesten Entwicklungen in Europa, die Anlass zur Freude sind, besonders Geert, die jüngere Variante von Donald, hat es mir angetan. Ich finde er hat Stil. Ganz anders als unser deutscher Vertreter, diese Goebbelskopie mit der sauertöpfischen Miene. Immer vergesse ich seinen Namen, er klingt wie ein Sitzmöbel von IKEA, irgendwas mit zwei ö.

Auch mein alter Freund Donald läuft ja gerade wieder zu Höchstform auf, wie ich einem höllischen Post auf Hatebook entnehme. Und Benjamin hält immer noch wacker die Stellung. Ich sehe: es steht gut um unsere Sache, meine liebe Georgia. Beim nächsten Mal berichte ich dir mehr von dem, was hier unten bei uns so abgeht.

12. Juni 2024

Drei Nächte lang – Tage gibt’s ja hier unten nicht – haben wir ihn gefeiert: den Sieg unserer vereinten faschistischen Forzas bei den Europawahlen! Dagegen waren meine Bunga-Bunga-Partys ein Furz. Heute ist übrigens mein erster Todestag, den feiere ich natürlich auch im Kreise meiner Bösen.

Höllische Grüße

Dein Silvio

 

 

Empfänger und Absender der Briefe:

Giorgia Meloni (* 15. Januar 1977 in Rom) ist eine italienische Politikerin und seit dem 22. Oktober 2022 italienische Ministerpräsidentin.

Silvio Berlusconi (* 29. September 1936 in Mailand, Lombardei; † 12. Juni 2023 in Segrate, Metropolitanstadt Mailand) war ein italienischer Politiker und Unternehmer.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bodo Mario Woltiri).
Der Beitrag wurde von Bodo Mario Woltiri auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.06.2024. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Bodo Mario Woltiri als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Federleicht & Kunterbunt: Anthologie von Doris E. M. Bulenda



Wie wird man ein erfolgreicher Autor oder Schriftsteller oder am besten beides? Ist ja eigentlich auch egal, wie man sich nennt, Hauptsache man schreibt ein Buch. Wie ist eigentlich das Leben eines Schriftstellers? Was trennt die Erfolglosen von den Erfolgreichen? Diese kleine Anthologie erfolgreicher Autoren und Schriftsteller lüftet einige dieser Geheimnisse, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Bodo Mario Woltiri

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Volksvertreter von Bodo Mario Woltiri (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
+ KREUZ + WEISE + von Siegfried Fischer (Satire)
SICHTBARE KÜSSE von Christine Wolny (Sonstige)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen