Andreas Rüdig

Über die Trüffel-Praline

Trüffel-Pralinen (auch: Buttertrüffel oder Schokoladentrüffel genannt) sind kugelige Pralinen mit einer Ganache-Füllung, einer schnittfesten Emulsion aus Schokolade, Sahne und Aromen. Der Begriff rührt von der Ähnlichkeit der Form mit den als rar und wertvoll eingeschätzten Trüffelpilzen her.

Die Füllung ist eine Zubereitung aus Butter, Sahne und Kuvertüre, die geschmolzen und cremig gerührt wird. Typischerweise wird sie noch mit diversen aromatischen Ergänzungen verfeinert. Zum einen können dies Gewürze oder Aromen sein wie Vanille, Sternanis oder Honig, zum anderen werden häufig Spirituosen zugesetzt, vor allem Rum, aber auch Kirschwasser, Calvados, Marc de Champagne, Whisky oder Eierlikör.

Die Trüffelmasse wird mittels einer Teigspritze oder eines Spritzbeutels portionsweise auf eine feste Unterlage gespritzt; diese Füllungen werden dann mit Hilfe einer Pralinengabel in vortemperierte Kuvertüre getaucht, nach dem Abtropfen in Puderzucker oder Kakaopulver gewälzt und zum Aushärten auf Backpapier gesetzt. Dabei wird ein Trüffel aus brauner Kuvertüre häufig in weiße Kuvertüre getaucht und umgekehrt.

Eine andere Variante ist das Wälzen in Kuvertüre; bei der richtigen Zähigkeit wird so eine charakteristische „igelige“ Oberfläche erreicht.

Soweit zur Theorie. Und nun zum lebenspraktischen Kolumnen-Teil.

"Und der Gewinner ist...." - zum sechsten Mal hintereinander ist DIrk Gerossohn, genannt "das Trüffelrüsselschwein", Deutscher Meister im Auffingen von Trüffel-Pralinen.

"Das liegt an einer Besonderheit meiner Nase," berichtet Dirk, der aus Neukirchen-Vluyn stammt, jetzt aber in Kamp-Lintfort wohnt, lebt und arbeitet. "Mein Riechorgan ist darauf ausgerichtet, Trüffel-Pralinen zu erschnüffeln. Ich kann faktisch an keinem Laden vorbeigehen, in dem es Trüffel-Pralinen gibt."

Entdeckt wurde dieses ungewöhnlche Talent von Reiner Scharwenzelmann vom Verein Niederrheinischer Trüffel-Pralinen-Liebhaber. "Meine Frau Stephania ist sehr vernascht. Sie verspürte eines Tages Heißhunger auf etwas Neues und wollte unbedingt Trüffel-Pralinen probieren."

Ihr Wunsch ist dem treuen Ehemann natürlich Befehl. Für Stephania ssoll es allerdings immer nur das Beste vom Besten geben!  Doch wo die allerbesten Trüffel-Pralinen bekommen? "Ich hastte Dirk schon om Verein kennengelernt. Was lag also näher, als ihn zu befragen," so Reiner. Die besten Trüffel-Praline-Läden gibt es nach Dirk`s Meinung in Kalkar und Issum. "Ich kann in beide Orte nicht fahren, erzählt Dirk. "Ich habe dann immer stundenlang Trüffel-Pralinen-Duft in der Nase."

Auch Stephania ist zufrieden. "Sehr zufrieden" sogar. Reiner ist jetzt regelmäßig am Niederrhein unterwegs, um die beiden Fachbäckereien zu besuchen...

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andreas Rüdig).
Der Beitrag wurde von Andreas Rüdig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.07.2024. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Andreas Rüdig als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Söldner und die Wüstenblume von Hermann Weigl



Nach einem schweren Schicksalsschlag hat der unsterbliche Ritter seine Heimat verlassen und taucht im Gewimmel der Sterne unter. Er strandet auf einem fernen Planeten, auf dem eine mittelalterliche Kultur aufblüht und stößt auf das Geheimnis der Burg...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Andreas Rüdig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Besuch in Krefeld von Andreas Rüdig (Reiseberichte)
Smarty von Karl-Heinz Fricke (Sonstige)
ES GIBT DOCH NICHTS, WAS ES NICHT GIBT von Christine Wolny (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen