Carl-von-Weinberg Schule, Klasse 7Gb

Der verrückte Professor (Bettina und Yasmina)

Die Jungs der 13. Klasse haben nur noch eins im Kopf: Mädchen, Rauchen, Drogen und insbesondere illegale Autorennen. Heute findet wieder eins statt. Dominik ist vor dem Rennen total aufgeregt und führt noch die letzten Reparaturen am Auto durch. Am Start sind: Dominik, Florian, Vanessa, Tobias, Markus und Christof. Das Rennen beginnt. Bis kurz vor dem Schluss verläuft alles ganz normal. Doch dann verschwindet Vanessa spurlos. Ihr Freund Christof macht sich große Sorgen. Unterdessen haben die Anderen ganz andere Probleme, denn sie sind von der Polizei erwischt worden. Christof hat keine Ahnung wo er Vanessa suchen soll. Doch dann fällt ihm ein, dass sie am Haus des verrückten Professors vorbeigefahren sind, von dem gesagt wird, dass er total durchgeknallt ist. Nun macht sich Christof noch größere Sorgen. Trotz großer Angst betritt er das Haus. Er öffnet die Tür, und da steht der verrückte Professor. Er hat in der einen Hand ein Maschinengewehr und in der anderen Hand hält er Vanessa. Es gibt keine Chance für Christof, Vanessa zu befreien. Doch dann  fällt ihm ein, dass der Professor eine Schwäche hat: Hasen! Christof rennt nach Hause, holt seinen Hasen aus dem Stall und kann somit Vanessa aus der Gewalt des verrückten Professors befreien. Es stellte sich heraus, dass der Professor schon etliche Schüler bei seinen Versuchen getötet hat. Christofs Freunde kommen mit einer Geldstrafe von 1000 Euro davon.

Von Bettina und Yasmina

Diesen Beitrag empfehlen:

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Carl-von-Weinberg Schule, Klasse 7Gb).
Der Beitrag wurde von Carl-von-Weinberg Schule, Klasse 7Gb auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.03.2004. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die kleine Mail von Celine Rosenkind



Die kleine Mail ist ein wahre Liebesgeschichte erlebt von der Autorin Celine Rosenkind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kalendergeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Carl-von-Weinberg Schule, Klasse 7Gb

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Tschiep-Tschiep (Tatjana und Nelly) von Carl-von-Weinberg Schule Klasse 7Gb (Kalendergeschichten)
Pilgertour IV. von Rüdiger Nazar (Abenteuer)