Eva Markert

Buchvorstellung Adventskalender zum Lesen und Vorlesen

  Was steigert die Vorfreude auf Weihnachten mehr als ein Adventskalender?
Noch viel schöner ist es natürlich, wenn man nicht nur jeden Tag ein Türchen öffnen darf, sondern auch eine Geschichte vorgelesen bekommt.
Dieser Adventskalender zum Lesen und Vorlesen enthält 24 adventliche und weihnachtliche Geschichten über Mädchen und Jungen, Eltern, Omas, Engel und andere weihnachtliche Figuren, an denen nicht nur Kinder ihren Spaß haben werden, sondern auch die Erwachsenen, die sie vorlesen.





Inhalt -- Leseprobe
1. Dezember: Das erste Türchen
Niemand würde den blonden Henning und seinen dunkelhaarigen Bruder Martin für Geschwister halten. Sie ähnelten sich überhaupt nicht, und auch sonst waren sie ganz verschieden. Martin aß für sein Leben gern Schokolade, um nur ein Beispiel zu nennen, und Henning nicht. Eins hatten sie jedoch gemeinsam: Sie liebten Adventskalender. Natürlich wünschte sich Martin immer einen mit Schokolade und Henning einen mit Bildern.
Deshalb hingen im Kinderzimmer auch dieses Jahr wieder zwei Kalender. Auf beiden war ein Weihnachtsbaum abgebildet, aber der eine war mit Glitzerzeug verziert und der andere nicht.
"Dein Kalender sieht toll aus", sagte Martin. "Schade, dass es keine Schokoladenkalender mit Glitzerzeug gibt."
"Selbst schuld. Wenn du nicht so verfressen wärst, hättest du auch so einen."

 

Bestellinfo

Buch bestellen:

Direkt beim Verlag bestellen

Beeilen lohnt sich: Vor dem 10. Oktober zum Subskriptionspreis von nur EUR 7,50!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Eva Markert).
Der Beitrag wurde von Eva Markert auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2005-09-18. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Neugierig geworden?

Zum Bestellen bitte Info beachten!

Die Autorin: