Buchvorstellungen unserer Autoren

Einmal das eigene Buch in der Hand zu halten - Für viele Autorinnen und Autoren ist dies ein Traum.

Einige unserer Autoren haben sich diesen bereits erfüllt. In unserer Bücherecke stellen wir Euch die Werke vor.

Viel Spaß beim Stöbern!

In der Bücherecke stöbern:

Nach Titel sortiert - Nach Datum sortiert

Beiträge unserer Autoren

Nach Buch suchen:

 
Cover Buch
  • BoD Books on Demand GmbH, Norderstedt
  • 2011

Glückliche Momente und gemeinsame Wege – Gedichte über Liebe und Leben

Marion Neuhauß

Das Glück bewusst wahrnehmen - Kraft daraus tanken - das Leben genießen. Die 35 Gedichte erzählen von positiven Erlebnissen und erinnern an die Stärke, die durch ein Miteinander zu erlangen ist. Denn mit glücklichen Momenten können wir uns für die schwierigen Augenblicke im Leben wappnen. [mehr...]

Cover Buch
  • Engelsdorfer Verlag
  • 2005

Unser Literaturinselchen - An vertrauten Ufern

Elfie Nadolny

Bebilderte Gedichte und Geschichten von Elfie und Klaus Nadolny [mehr...]

Cover Buch
  • Lulu.com
  • 2008

Das Haus der Lügen

Yvonne Habenicht

Was ein Neuanfang werden sollte, gerät zum Desaster. Ein Schicksalsroman, der das Leben von Menschen meherer Generationen im engen Zusammenleben umfasst. [mehr...]

Cover Buch
  • Tredition
  • 2013

Urban Story: Japanische Kettengedichte, Haiku-Senryu, Haiku

Heike Gewi

Sprachtechniker Walter Mathois und Verskonstrukteurin Heike Gewi hämmern, klopfen ab, machen Licht in den Ecken des Vergessens, hängen Bilder neuer Momente in unser Bewusstsein, ohne einen Nagel zu verwenden. Auf Meditationsebene nickt Meister Bashô freundlich, Buddha lacht, der Affentempel steht und das Gnu tut verwundert. Doch der Mond schweigt. Sind Sie bereit mit Ihren Sinnen, Zeuge zu sein? [mehr...]

Cover Buch
  • Frankfurter Literaturverlag
  • 2006

Weiße Waratah

Ama Dea

Weiße Waratah erzählt die bewegend wahre, konträr verlaufende Geschichte, der jungen schönen Nadine, in Australien.
Ausgewandert 1974, umgeben von Glamour und Millionären, muss sie aber drastische Schicksalsschläge hin nehmen. [mehr...]

Cover Buch
  • pro literatur Verlag
  • 2005

Klares Bild II: Gedachter Unsinn

Wilhelm Braisch

Gedankengänge und Gemütsbewegungen der besonderen Art - in Versform.

Texte die zum Nachdenken anregen. Emotionsgeladene Selbstreflexionen die, einem etwas tiefer wie, unter die Haut gehen. [mehr...]

Cover Buch
  • Deutsche Literaturgesellschaft (Berlin)
  • 2008

Gute Nacht, Doris

Michael Roth

14 Short Stories-inklusive der Schauergeschichte von "Gute Nacht, Doris" erwarten den Leser von Michael Roth.
Er begeister, nimmt den Leser gefangen und entführt ihn in andere Welten. Und immer finden die Geschichten einen überraschenden Abschluß... Lesenswert! [mehr...]

Cover Buch
  • ImPrint-Verlag
  • 2007

Keine Spur von Mirko (Kriminalroman)

Yvonne Habenicht

Ein Kriminalroman ohne Leichen, Blut und die übliche Klarsicht von Gut und Böse. Dafür geht hier um menschliche Schicksale, die nur allzu vorstellbar sind. Im Mittelpunkt ein ergreifendendes Schicksal von Mutter und Kind. [mehr...]

Cover Buch
  • Independently published
  • 2017

Jahre wie Nebel: Ein grünes Jahrzehnt in dunkler Zeit

Horst Lux

Es wurde sehr viel geschrieben über jene Jahre der unseligen Diktatur eines wahnwitzigen Politikers, der glaubte, den Menschen das Heil zu bringen. Das meiste davon beschreibt diese Zeit aus zweiter Hand! Ich war dabei, ungeschminkt und nicht vorher »gecasted«. Es ist ein Lebensabschnitt eines grünen Jahzehnts aus zeitlicher Entfernung gesehen, ein kritischer Rückblick, naturgemäß nicht immer objektiv. Dabei gab es Begegnungen mit Menschen, die mein Leben beeinflussten, positiv wie auch negativ. All das zusammen ist ein Konglomerat von Gefühlen, die mein frühes Jugendleben ausmachten. Ich will versuchen, diese Erlebnisse in verschiedenen Episoden wiederzugeben. [mehr...]

Cover Buch
  • Engelsdorfer Verlag
  • 2012

Sehnsuchtstage: Poetische Gedankenreise

Rainer Tiemann

Der rheinische Autor Rainer Tiemann unternimmt mit seinem Buch „Sehnsuchtstage“ gereimt und ungereimt eine sehnsuchtsvolle, poetische Gedankenreise durch das Leben. Liebe und Leid spielen dabei eine wichtige Rolle. Auch Impressionen der Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine wurden zeitnah festgehalten.

Es appelliert daran, sich dankbar an das zu erinnern, was jedes Leben so facettenreich und einzigartig macht. [mehr...]

Cover Buch
  • kari kani
  • 2002

Wind und andere Gedichte

Margot S. Baumann

Lassen Sie sich vom Wind der Zeit durch die Gedichte Welt von Margot S. Baumann tragen. Ihre bildlichen Beobachtungen werden auch Sie berühren und noch lange in Ihren Herzen nachklingen. [mehr...]

Cover Buch
  • Twilight-Line GbR, Krombach
  • 2009

Lustwandel: Erotische Anthologie

Care

Seit Menschengedenken wurden Geschichten über die Lust in der Liebe verfasst. Fand der Leser früher die lustbetonenden Texte noch eher versteckt unter dem Deckmantel der damals gängigen literarischen Sprache und konnte nur erahnen, was der Schreiber damit eigentlich ausdrücken wollte, so ist dies heute "Gott sei Dank" nicht mehr von Nöten. Erotische Literatur hat sich dem Wandel der Zeit unterworfen. Was damals in Gedichten und Balladen gepriesen wurde, nämlich wie lustvoll die Erotik ist, wird heute in aller Deutlichkeit in erotischen Geschichten wiedergegeben. Fasziniert hat sie die Leser in jedem Jahrhundert. [mehr...]

Cover Buch
  • Verlag: Karin Fischer
  • 2008

Stille Sehnsucht: Gedichte

Marion Batouche

Fernweh
Unsere Gefühle
Fahren einfach Karussell
Alte Narben brechen auf
Möwenschrei!

Marion Batouche, geb. 1962 in Waren an der Müritz; lebt zur Zeit mit ihrem Mann und ihren beiden erwachsenen Kindern in Lilienthal bei Bremen. Sie arbeitet seit dreizehn Jahren als Sachbearbeiterin in einer Bremer Im- und Exportfirma und füllt ihre Freizeit damit aus, Gedichte zu schreiben. [mehr...]

Cover Buch
  • August von Goethe Literaturverlag
  • 2007

Auch auf Leichen liegt man weich - Kurzgeschichten

Michael Mews

"Auch auf Leichen liegt man weich" ist eine Sammlung schaurig schöner und manchmal surrealer Kurzgeschichten, in denen Alltagsbegebenheiten beängstigend werden können und Schrecken auf einmal keine mehr sind - vielleicht!

Wir begegnen Lupa, der ein kleines Schlagenproblem zu haben scheint und sich auch schon einmal verläuft, stellen fest, dass Morde ungesund sind, und werden Toilettentüren in Flugzeug in Zukunft mit ganz anderen Augen betrachten.

Und immer wieder begleiten den Erzähler seine beiden guten Freunde: die Gänsehaut und das leichte Grauen ... [mehr...]

Cover Buch
  • edition fischer GmbH
  • 2012

Am Ende oder am Anfang?

Anke Treinis

Eine gescheiterte Affäre, die eigentliche Ehe in Gefahr? Es gibt keinen Ausweg mehr? Das Ende oder gibt es einen Neuanfang? [mehr...]

Cover Buch
  • Halver
  • 2003

Gedichte der Liebe. Drum laß mich weinen

Barbara Priolo

Von Liebe und Verletzlichkeit sprechen die Gedichte Barbara Priolos in immer neuen,überraschenden Variationen. Sie benennen die Süße erwachender Zuneigung, die Inbrunst fraulichen Verlangens nach Zärtlichkeit, und sie wissen zugleich von herber Enttäuschung, von Trennung und Leid des Abgewiesenwerdens. Deswegen aufhören zu lieben wäre wie aufhören zu leben. ** Das Schönste ist,was man liebt **, bekennt die griechische Lyrikerin Sappho auf Lesbos. Diese Einsicht-aus beselingender und schmerzlicher Erfahrung wachsend-ist Ausgangspunkt der sapphischen Dichtungen. [mehr...]

Cover Buch
  • P&B Verlag - Pia Bächtold
  • 2011

Gefangen Im Tropischen Paradies

Peter Splitt

Sie lieben Kreuzfahrten, tropische Länder, die Karibik, Kuba? Dann ist mein neustes Buch, mit meiner Lieblingsgeschichte, genau das richtige für Sie:

Aufregende Abenteuer, Menschliche Verwicklungen, Die Extreme von Angst und Gefahr, Tropische Schauplätze [mehr...]

Cover Buch
  • Wendepunkt Verlag
  • 2015

Wir haben Wehen: Mythen und Irrtümer aus dem Kreißsaal

Silvia Pommerening

Dieses Buch ist ein Geburts-Crash-Kurs mit lustigen Geschichten und lehrreichen Erfahrungen aus dem Kreißsaal, einem Ort, welcher alle nur denkbaren sozialen und kulturellen Individuen unter einem Dach vereint. Angefangen beim jungen Kevin, selbst erst den Windeln entsprungen, der zwischen Handy spielen und Kippen rauchen, das erste Mal Vater wird, bis hin zur spätgebärenden Oberstudienrätin, mit ihrer eigens für die Geburt mitgebrachten Celine Dion-CD. Tja, wenn es ums Kinderkriegen geht, sind halt alle gleich! Fernab vom Fachchinesisch der Mediziner erhalten Sie hier praktische Tipps, die durch einfache Zeichnungen verfeinert und mit dem nötigen Humor gesalzen wurden. [mehr...]

Cover Buch
  • Drachenmond-Verlag
  • 2005

Seelenfarben

Eveline Dächer

Dieser Lyrikband malt ein Kaleidoskop meines Lebens
Er gibt einen Einblick in mein Innerstes, meine Seele.
Hier spiegelt sich eine Farbpalette von kristallenem Hell
Über alle Regenbogenfarben bis zum tiefsten Dunkel.
Das Auf + Nieder des Lebens - Gedichte und Bilder, die in die Tiefe gehen. [mehr...]

Cover Buch
  • tredition
  • 2012

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia

Siegfried Fischer

Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden. [mehr...]

Cover Buch
  • Books on Demand
  • 2005

Bissige Stories für boshafte Leser

Susanne Henke

Fünfzehn garstige Geschichten von mordlüsternen Ehefrauen, intriganten Ruheständlern, nervösen Pianisten und anderen ganz normalen Menschen [mehr...]

Cover Buch
  • Ubooks
  • 2004

Ein Tiger schleicht durchs Puppenhaus

Florian Seidel

Rapunzel in Puppengesprächen, Adoptivkinder auf Zeitreisen, Fragebögen, Bekundungen am Bauch der Sonne. Rätsel und Anspielungen, die uns, an Hand scheinbar vertrauter Muster, in die Irre führen. Florian Seidel hält seine Gedichte in der Balance zwischen Verschweigen und Benennen, zwischen Bekanntem und Unbekanntem. Jeden Augenblick könnte alles aus dem Gleichgewicht geraten, uns mitreißen, uns enden lassen in einem Augenblick der Verwirrung. Die in dem Gedichtband „Ein Tiger schleicht durchs Puppenhaus“ versammelten Texte schildern Suchbewegungen. Glückspiraten, Tiger, Jäger und andere Unbehauste in jenen Momenten, da die Realität Schlupflöcher bekommt und wir uns selbst im Spiegel sehen. Ein ungewöhnlich großes Sprachgefühl und vor allem die Bildhaftigkeit machen die Qualität dieser Lyrik aus. [mehr...]

Cover Buch
  • Books on Demand, Norderstedt, www.bod.de
  • 2016

Blütezeit am Baum des Lebens

Shri Mataji Nirmala Devi (Übersetzer Uwe David)

Sowohl auf individueller als auch auf kollektiver Ebene schildert "Blütezeit am Baum des Lebens" die Geschichte der Evolution unseres Bewusstseins von der Erschaffung des Universums hin bis zur Erleuchtung in spiritueller Selbst-Erkenntnis. Dabei legt es gleichermaßen Wert auf Anleitung wie auch auf Inspiration.
Mit wohlwollenden und einfühlsamen Worten beschreibt Shri Mataji Nirmala Devi wie wir dort angekommen sind, wo wir heute stehen und wie unsere nächsten essenziellen Schritte aussehen sollten.
"Blütezeit am Baum des Lebens“ ist die erste deutsche Übersetzung der amerikanischen Ausgabe von „Journey Within“, einer Kompilation der Lehren Shri Mataji Nirmala Devis zum spirituellen Aufstieg des Menschen [mehr...]

Cover Buch
  • Books on Demand GmbH
  • 2006

Für immer verloren (KRIMI)

Karin Hackbart

Spannender Krimi der im Ruhrgebiet spielt.

Inhalt: Der alleinerziehende Claus Becker erhält eines Morgens ein Telefonat von der Polizei, dass man seine Frau schwer verletzt aufgefunden habe.

Dies scheint aber unmöglich, da seine Frau bereits 6 Jahre zuvor bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.

Wer ist diese Frau ? [mehr...]

Cover Buch
  • Monsenstein und Vannerdat
  • 2004

Das Mädchen aus Oberschlesien

Brigitte Hanisch

Das kleine Mädchen Brigitte wächst wohlbehütet in einer Großfamilie im katholischen Oberschlesien auf. 1938 siedeln die Eltern mit Brigitte nach Kiel um. Dort wird Ihre Schwester Eva-Maria geboren. 1939 beginnt der Krieg und Kiel wird besonders gebeutelt. Entsetzliche Jahre für das kleine Mädchen. Tag und Nacht Bombenangriffe. Hungersnot und immer die Angst um den Vater. Das Mädchen ist seelisch in einem so schlechtem Zustand, dass die Eltern Brigitte nach Oberschlesien zur Schwester der Mutter schicken. Dort wird sie eingeschult und geht auch in Schomberg zur ersten heiligen Kommunion. In den nächsten Jahren pendelt sie hin und her. Kinderlandverschickung nach Bayern, Kriegserlebnisse in Kiel, danach wieder zurück nach Oberschlesien zur Erholung. Dort aber hat sie große Sehnsucht nach ihrer Schwester und den Eltern und fährt deshalb Weihnachten 1944 nach Kiel zurück. Das ist ihr Glück, denn im Januar 1945 marschieren die Russen in Beuthen ein.
Die Nachkriegsjahre und der Aufbau der jungen Bundesrepublik prägen Brigitte. Sie lernt einen Flüchtling aus Pommern kennen und lieben. Sie heiratet ihn nach vielen Hindernissen 1954. Ein Jahr später ziehen sie nach Stuttgart. Dort endet das Buch. [mehr...]

Cover Buch
  • Edition Winter Work
  • 2015

Emma: Holt mich hier raus

Manfred Ende

Gesellschafts- oder zwischenmenschliche Fragen? Der Autor erzählt eine Familiengeschichte in einer inzwischen historischen Zeit und in einem Land, das es nicht mehr gibt: in der DDR. Emma, eine betagte, aber bisher sehr selbstständige und auf unaufdringliche Art freigeistige Rentnerin, verliert bei einem Autounfall ihre Tochter und einen Fuß. Mit beiden Verlusten gilt es, weiterzuleben. [mehr...]

Cover Buch
  • Bod - Books on Demand
  • 2003

Adina - Mein Freund, der Baum

Margit Marion Mädel

Diese Geschichte erzählt von einem kleinem Mädchen, welches durch ihre Ängste eine ganze Stadt bewegen kann, um Schäden an der Natur, die von Menschen verursacht wurden, wieder gut zu machen. [mehr...]

Cover Buch
  • Tredition
  • 2013

Urban Story: Japanische Kettengedichte, Haiku-Senryu, Haiku

Walter O. Mathois

Sprachtechniker Walter Mathois und Verskonstrukteurin Heike Gewi hämmern, klopfen ab, machen Licht in den Ecken des Vergessens, hängen Bilder neuer Momente in unser Bewusstsein, ohne einen Nagel zu verwenden. Auf Meditationsebene nickt Meister Bashô freundlich, Buddha lacht, der Affentempel steht und das Gnu tut verwundert. Doch der Mond schweigt. Sind Sie bereit mit Ihren Sinnen, Zeuge zu sein? [mehr...]

Cover Buch
  • BoD Verlag
  • 2009

Paula: Ein Name - ein Gedanke

Brigitte Wenzel

Paula begegnet den Zeichen der Zeit mit einem unerschöpflichen Kampf. Selbstironie, Zukunftsängste und der ausgeprägte Lebenswille treiben sie dabei voran. Ihr Ziel ist es, ein einfaches Leben im Kreise der Familie zu genießen. Aber das Schicksal hat andere Pläne mit ihr. Sie erlebt Betrug, Eifersucht, Trauer und Leidenschaft. Geprägt von dem jeweiligen Gefühl, versucht sie ihr Leben in der Spur zu halten. [mehr...]

Cover Buch
  • 1-2-buch.de
  • 2010

Im Sommernachtstraum / Die Bürgschaft: Ein Jugend-Roman und ein Theaterstück

Stephan Lill

Im Sommernachtstraum
Eine Gruppe von Jugendlichen probt das Theaterstück von William Shakespeare: Ein Sommernachtstraum. Plötzlich erscheinen unerwartete Zuschauer: Puck, Elfen und ihr Elfenkönig. Sie kommen aus einer anderen Welt. Welche Botschaft bringen sie? Wieso tauchen sie auf? Haben die Schauspieler zu intensiv geübt? Oder sind sie zur wahren Bedeutung des Sommernachtstraums vorgedrungen? Und sollte man sich lieber nicht in Puck, die Elfen oder die Amazonen-Königin verlieben?

Die Bürgschaft
Damons Attentat auf den Tyrannen-König Dionysios misslingt. Damon wird zum Tod am Kreuz verurteilt. Er bittet sich eine Frist aus, in der er seine Schwester Hera verheiraten möchte. Als Bürgen für seine Rückkehr bietet er seinen Freund Phintias an. Dionysios ist einverstanden. Damon kehrt rechtzeitig zurück; doch er muss vorher äußere und innere Widerstände überwinden. Die Gespräche mit dem Gott Apollon helfen ihm dabei. [mehr...]