Sabine Diebenbusch

Buchvorstellung: Ausgeträumt.


Über mein Buch "Ausgeträumt." ...

"Ausgeträumt." - Tagebucheinträge von 1978 bis 2002. Das sind Gedichte vom Chaos der Gefühle, von Wünschen, die nicht wahr werden, und von der Einsicht, dass es besser ist, unsanft aufzuwachen, als immer nur zu träumen...

Ich habe meine "Sturm- und Drangzeit" in den ausgelassenen 80iger Jahren in und um Frankfurt erlebt. Der Band "Ausgeträumt." enthält eine Sammlung von Gedichten und Tagebucheinträgen, und zeichnet in sehr persönlichen Momentaufnahmen von Gefühlen und Stimmungen authentisch "erlebte" Liebesbeziehungen nach, von den Nachwehen der Pubertät bis in die Gegenwart.

Ich hoffe, der eine oder andere kann sich in meinen Gedichten wiederfinden. Aus tiefstem Herzen, und mit Überzeugung: Ich widme meine Gedichte allen Männern und Frauen, die aus ganzer Seele und mit vollem Einsatz lieben - nicht immer gescheit, nicht immer vernünftig - die unglücklich sind, und die Hoffnung auf ein bisschen Glück trotzdem nicht aufgeben. Ich hoffe, ich kann damit allen Mut machen, sich auch nach einer Enttäuschung wieder auf das Wagnis "Liebe" einzulassen .

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sabine Diebenbusch).
Der Beitrag wurde von Sabine Diebenbusch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2003-05-30. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).